So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1759
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-fork ist jetzt online.

E:veen Kündigung des Energielieferungsvertrages. E:veen

Diese Antwort wurde bewertet:

E:veen Kündigung des Energielieferungsvertrages. E:veen verlangen Schadenersatz unter BGB§§280 bzw 281, weil ich sie nicht mit akkurate Information geliefert haben soll. Ich behaupte, nie einen Vertrag mit denen gemacht zu haben, stattdessen ein Angebot bzgl Tarife etc angefordert zu haben. Dass ganze enstand durch einen 'cold call' von einem Mitarbeiter der sehr aggressiv war. Ich habe keine Lust erpresst zu werden. Bin ich zu diesem Schadeneratzzahlung verpflichtet?

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt:

Nein, nach Ihrer Schilderung sind Sie nicht dazu verpflichtet eine wie auch immer geartete Schadensersatzforderung zu zahlen, wenn Sie lediglich ein Angebot angefordert haben. Insofern könnten Sie einer solchen Forderung gelassen gegenüberstehen, sollten diese jedoch zuvor schriftlich und nachweisbar zurückweisen.

Erst wenn man sich dann entschließen sollte gerichtlich (z.B. über Mahnbescheid und Klage) gegen Sie vorzugehen, müssten Sie darauf wieder reagieren.

Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung freuen, welche Sie durch das Anklicken von 3-5 Bewertungssternen abgeben können.

Mit freundlichen Grüßen aus Dortmund

Raphael Fork

-Rechtsanwalt-

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihre Mitwirkung in Form einer positiven Bewertung ist erforderlich.

Bitte vergessen Sie also nicht, die Bewertung meiner Antwort vorzunehmen.

Oder gibt es technische Probleme beim Bewerten meiner Antwort ?

Dann melden Sie sich bitte noch einmal, damit man Abhilfe schaffen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael Fork
-Rechtsanwalt-

ra-fork und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.