So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17957
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Müssen i m m e r Versorgungsbezüge auf eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Müssen i m m e r Versorgungsbezüge auf eine Kapitalversicherung (Direktversicherung) gezahlt werden?
Wir haben 1990 eine Direktversicherung abgeschlossen. Diese kommt 2018 zur Auszahlung. Die Versicherungsbeiträge wurden allerdings nicht von einer Firma bezahlt, sondern vom Lohnkonto meines Ehepartners. Dessen Einkommen wurde ja schon durch die Abgaben an Krankenkasse usw. belastet.

Sehr geehrter Ratsuchender,

leider ja

Diese Pflicht beruht auf einer Änderung eines Gesetzes im SGB V

Es hatten bereits Rentner dagegen geklagt bis vor das Bundessozialgericht.

Das Bundessozialgericht hat den Rentnern nicht recht gegeben

darauf gimg die Angelegenheit bis vor das Bubdesverfassungagericht

Dieses machte die Einschränkung dass wenn die Versicherung

im eigenen Namen fortgeführt UND

mit eigenen Beiträgen bezahlt wurde

für diese Zeit keine Beitragspflicht in der Krankenkasse besteht

Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um positive Bewertung

danke

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
lt. Police bin ich die versicherte Person, mein Mann der Versicherungsnehmer.
Da mein Mann als Einzelfirma einen Handwerksberuf ausübte war ich zwischenzeitlich bei ihm beschäftigt, allerding nur ein paar Jahre. Danach hatte ich ein eigenes Einkommen. Mein Mann ist seit 5 Jahren wieder Arbeitnahmer. Die Zahlung der Beiträge erfolgte weiterhin von unserem gemeinsamen Konto.

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Zahlung muss in ihrem eigenen Namen erfolgen, dh Sie müssen die versicherung alleine übernommen haben

ClaudiaMarieSchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.