So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3526
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Ich habe 2016 einen Teppichboden der Firma Vorwerk gekauft.

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe im Oktober 2016 einen Teppichboden der Firma Vorwerk gekauft. Der Teppich liegt einfach auf dem Boden auf, wie mein vorhergehender Teppich. Ohne Kleber.
Nun stinkt der Teppich seit er ausgepackt und verlegt wurde.
Eine Reklamation bei Vorwerk ergab, dass der Teppich zwar einen säuerlichen Fremdgeruch aufweist, der aber nach 24 Stunden, wenn der Teppich nicht unverschlossen aufbewahrt wird, verflogen ist.
Meine Erfahrungen sind andere. Wenn ich das Zimmer, 30qm, den ganzen Tag lüfte, rieche ich nichts mehr. Bei geschlossenen Fenstern, auch nach einigen Stunden, dicht der Teppich wieder. Und das nach 10 Monaten.
Die Firma hat versäumt, den Teppich noch einmal verschlossen zu testen. das geht aus der Versuchsanordnung eindeutig hervor. Schon dass der Teppich beim Ausbacken gerochen hat, hat dem Labor nicht zu denken gegeben.
Man hat mich an ein Institut weiter verwiesen. Die Kosten der Untersuchung werden dann nur übernommen, wenn sich eine Beanstandung erweist.
Wie kann ich reagieren?
Ich danke ***** ***** im Voraus
Karola Elwert-Kretschmer

Sehr geehrte Kundin,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich bin Rechtsanwalt Roth und ich versuche Ihnen jetzt bei Ihrem Anliegen zu helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Mit freundlichen Grüßen

Karlheinz Roth

- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet wird.

Sie sollten den Mangel schriftlich der Gegenseite anzeigen und Ihren Vertragspartner unter Fristsetzung auffordern, den angezeigten Mangel zu beseitigen oder eine mangelfreie Sache zu liefern.

Für weitere Fragen stehe ich über den Button „Dem Experten antworten“ zur Verfügung. Anderenfalls mögen Sie bitte Ihre positive Bewertung für meine Beratung abgeben, in dem Sie hierzu auf die Bewertungssterne (3 bis 5) klicken.

Mit freundlichen Grüßen

Karlheinz Roth

- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort, die mich eine Etappe weiter bringt.
Aber habe ich denen Rect auf Ersatz?
Ein Problem besteht darin, das der Laden, in dem ich den Teppich gekauft habe, geschlossen wurde. Mein Teppich wurde aber bei Vorwerk bestellt und ohne Rabatt noch geliefert.

Sehr geehrte Ratsuchende,

Sie haben zunächst einen Nacherfüllungsanspruch (Mangelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Sache - Wahlrecht).

Im Zweifel rate ich dazu, einen Kollegen zu beauftragen, um die Sache zu beschleunigen.

Mit freundlichen Grüßen

RA K. Roth

RAKRoth und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.