So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 8385
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hallo ich habe vor 1 Jahr ein Auto gekauft bei einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
ich habe vor 1 Jahr ein Auto gekauft bei einem Händler. Jetzt hat sich herausgestellt, dass der Tacho Manipuliert wurde und das Auto wurde von dem Händler zurückgekauft. Was mir aber nicht erstattet worden sind, sind die Gebühren für einen Leihwagen und sonstige Auslagen. Kann ich diese nachträglich noch geltend machen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Holger Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage formuliere.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Die von Ihnen beschriebenen Schadenspositionen können Sie noch ggü. dem Händler geltend machen.

Hierfür sollten Sie dem Händler die entsprechende Höhe der Schadenspositionen benennen und eine Frist zu Rückzahlung setzen.

Weiter können Sie darauf verweisen, dass im Falle einer Nichtzahlung ggf. eine Strafanzeige wegen Betruges gestellt werden wird.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

sofern ein Erfordernis besteht, will ich Sie auch gerne bei der Formulierung eines solchen Schreibens unterstützen.

Aufgrund des hiermit verbundenen Zeit- und Arbeitsaufwands erlaube ich mir, Ihnen über unseren Premium Service ein Zusatzangebot zu unterbreiten.

Wenn Sie dieses annehmen, werde ich Ihnen zeitnah eine entsprechende Vorformulierung übersenden, welche Sie sodann unterschreiben und an den Händler weiter leiten können.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank.

Bitte geben Sie mir bis Morgenfrüh Zeit, um das Schreiben zu erstellen. Ich werde es Ihnen als Word-Dokument über diese Fragebox zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

anbei übersende ich Ihnen das gewünschte Schreiben. Die gelb hinterlegten Passagen sind Ihrerseits noch entsprechend anzupassen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-