So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra.weichel.
ra.weichel
ra.weichel, Sonstiges
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 317
Erfahrung:  Rechtsanwalt
95252382
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra.weichel ist jetzt online.

Guten Tag ich weiss nicht ob es hier her gehört aber ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag
ich weiss nicht ob es hier her gehört aber ich probiere es mal und zwar geht es um meine
Wohnung und die dazu gehörigen Gas leitungen. Wir wohnen seit letzten Jahr hier drinne
und wir haben bei Yello strom gas und strom bezogen. Anfangs haben wir es bezahlt doch
konnten es nicht mehr bezahlen da es sehr hoch gewesen ist. In der zeit kam noch zwei andere anbieter die geld von uns wollten zum einen eon und stadtwerke wir haben uns an die gewahnt doch immer nur wurden wir abgewimmelt , haben es bei der stadtwerke vor gesprochen doch genutzt hat es nichts. Von Yello strom haben wir die kündigung erhalten und haben uns daraufhin ein neuen gas anbieter gesucht ( ist in bearbeitung) doch gestern kam dann die stadtwerke wir haben nicht aufgemacht weil wir gerade beschäftigt waren mein mann und ich mitn haushalt. Die haben bei den nachbarn geklingelt und der typ ist runter und hat ein schloss an die gasleitung gemacht und aus gestellt. Wir sind seit gestern ohne warm wasser und die haben uns nur eine rechnung rein geworfen in höhe von 700 euro ohne freischaltung ( das jemand kommt und das wieder abmacht) wir können es nicht auf einmal bezahlen da wir beide alg 2 " noch" beziehen. Wir haben ein kleines kind im alter von 3 jahren. Dürfen die das machen? Der andere anbieter steht in den startlöschern und fragt gerade den netzbetreiber an ob man es machen kann. Wie gehe ich jetzt vor?
Kann ich das schloss bei der gasleitung knacken also selbst öffnen?

Sehr geehrter Ratsucher,

vielen Dank ***** ***** sich für eine anwaltliche Erstberatung zum Festpreis bei JustAnswer entschieden haben. Ihre Anfrage möchte ich auf Grundlage der von Ihnen mitgeteilten Informationen im Rahmen einer rechtlichen Ersteinschätzung beantworten wie folgt beantworten:

Nach den gesetzlichen Vorschriften kann der Energieversorger die Belieferung eines Kunden mit Strom oder Gas einstellen und somit eine Energiesperre verhängen, wenn er

1. die Sperre vier Wochen vorher androht

2. den Vollzug der Sperre drei Werktage vorher ankündigt,

3. der Verbraucher mindestens einen Betrag von 100 Euro nicht gezahlt hat und

4. die Sperre verhältnismäßig ist bzw.

5. der Verbraucher dem Energieversorger nicht in Aussicht stellt, seinen Zahlungspflichten nachzukommen.

Da Sie ein Kind zu versorgen haben und offensichtlich dazu bereit sind, die Verbindlichkeiten künftig zu erfüllen, bestehen gute Chancen, dass die Werke das Schloss entfernen.

Keinesfalls dürfen Sie das Schloss selbst knacken! Da Ihre Sache dringlich ist, bestünde die Möglichkeit, eine entsprechende einstweilige Verfügung beim Gericht zu beantragen.

Ich hoffe Ihnen einen ersten verständlichen Überblick verschafft zu haben.

Sollten Sie noch weitere Rückfragen haben, könne Sie gerne die kostenfreie Nachfragefunktion nutzen. Andernfalls darf ich Sie bitten, Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung abzugeben (Bewertungssterne 3=5), damit die Beratung vom Portal geschlossen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

(Weichel)

Rechtsanwalt

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass diese Beratung eine tiefergehende anwaltliche Prüfung nicht ersetzen kann oder soll. Durch das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen, mögen diese zunächst auch unwesentlich scheinen, kann sich die rechtliche Beurteilung u. U. noch erheblich verändern.

ra.weichel und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Besteht die Möglichkeit, dass Sie kurzfristig in meiner Kanzlei anrufen?