So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 25248
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe zu einem Gewinnspiel "Rente & Sparen" einen Vertrag

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe zu einem Gewinnspiel "Rente & Sparen" einen Vertrag abgeschlossen und möchte kündigen
Das sollte ein kostenloses Gewinnspiel doch entpuppte sich monatlich kostenpflichtig.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Unter den gegebenen Umständen haben Sie die Möglichkeit, den Ihnen untergeschobenen Vertrag wegen arglistiger Täuschung wirksam anzufechten und damit rechtlich hinfällig zu machen:

Soweit hier nämlich die Teilnahme an dem kostenfreien Gewinnspiel gekoppelt war, mit einem Vertrag, den Sie überhaupt nicht abschließen wollten und soweit Sie gar nicht erkennen konnten, dass Sie sich vertraglich binden, sind Sie über den Umstand arglistig getäuscht worden, dass Sie hier einen Vertrag abschließen.

Fechten Sie daher Ihre Vertragserklärung schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) gegenüber dem Anbieter an. Verweisen Sie darauf, dass Sie zu keinem Zeitpunkt einen Vertrag abschließen wollten. Verweisen Sie zudem darauf, dass das Angebot als reines Gewinnspiel getarnt war, so dass es für Sie überhaupt nicht erkennbar war, dass Sie mit der Teilnahme an diesem zugleich einen weiteren Vertrag abschließen

Mit erfolgter Anfechtung durch Sie gilt der Vertrag als von Annfang nichtig (§ 142 BGB) - Sie sind an diesen sodann rechtlich nicht mehr gebunden!

Versenden Sie Ihr Schreiben an folgende Anschrift:

PrivatRente Plus
Postfach 38
A-6961 Wolfurt-Bahnhof
Österreich

Versenden Sie das Schreiben als Einschreiben/Rückschein, und heben Sie den roten Rückschein, den Sie von der Post bekommen werden, gut auf.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.