So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17302
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo Ich habe folgendes Problem!Mir ist im Urlaub mein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Ich habe folgendes Problem!
Mir ist im Urlaub mein Handy kaputt gegangen,habe dann ein Shop aufgesucht der es mir repariert hat!
Habe leider erst im Hotel gemerkt das es wieder nicht voll funktionsfähig ist,habe mich dann telefonisch in diesem Shop gemeldet. Er sagte mir dann das ich dorthin kommen sollte um es auszutauschen.bin dann dorthin gefahren um es zu tauschen,dort sagte er mir das das Ersatzteil erst noch geliefert wird !heute wäre es nun da und ich bin Richtung Heimat!
War also drei mal dort und habe 139 Euro bezahlt!
Was mache ich nun?
Habe im angeboten in Düsseldorf das defekte Teil austauschen zu lassen und ihm das Teil zu zuschicken und er mir dann den Rechnungsbetrag erstattet !
Das hat er mir abgelehnt!!!
Mit freundlichen Grüßen ***** ***** ***@******.***
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
Es sind also immer noch nicht alle Mängel behoben?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nein!
Habe bis jetzt schon seit erhält des "reparierten Handys" 60 km gefahren und müsste jetzt noch mal 100 km fahren!
Mit dem Shop wurde ein Werkvertrag abgeschlossen.
Dieser ist noch nicht erfüllt, wenn das Handy weiter defekt ist.
Insoweit muss der Shopbetreiber auch weiterhin Reparaturen vornehmen, bis wieder alles funktioniert.
Da hier offenbar auch fehlerhaft gearbeitet wurde, müssen auch die Fahrtkosten als Schadensersatz übernommen werden.
raschwerin und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank !
Gern.