So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17341
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo. Ich glaube dass meine Frage fällt unter Verbraucherrecht

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich glaube dass meine Frage fällt unter Verbraucherrecht aber vielleicht auch Widerruf und Vertragsruecktritt. Tut mir leid dass meine Grammatik so schlecht ist. Ich bin Amerikanerin aber ich versuche den Fall so gut es geht zu erklären.

Ich habe ein Kleidungsstück gekauft und ungefähr eine Woche später zurückgebraucht, weil es meine Man nicht gefällt. Der Laden hat mir keine Rückzahlung gegeben, nur ein Gutschrift mit ein 12 Monate Gültigkeit. Das Problem ist dass ich Ende des Monats im Ausland ziehen und keine Möglichkeit die Gutschein zu nutzen. Dass Laden stellt sich Stur und mach keine "Sonderrückerstattung". Dürfen die das Geld einfach behalten? Es stand auf die Rechnung dass keine Rückzahlung wird realisiert. Aber ich habe es nicht gesehen und keine hat darauf hingewiesen.

Was sind meine Rechte? Was kann ich tun um diese Problem zu lösen?

Ich bedanke ***** ***** voraus für Ihre Rat.

Mit freundlichen Grüßen,
TS
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn Sie eine Ware in einem Laden kaufen dann gibt es kein gesetzliches Widerrufsrecht und auch kein Rückgaberecht.

Ein vertragliches Recht dazu gibt es hier auch nicht.

Daher ist man auf die Kulanz des Verkäufers angewiesen.

Mit dem Gutschein sind Sie schon bestens bedient.

Es besteht leider kein Anspruch darauf, den Gutschein in Geld umzutauschen, also sich das Geld auszahlen zu lassen.
raschwerin und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.