So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17241
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo. Ich habe mir im Juli ein Auto gekauft und mein altes

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe mir im Juli ein Auto gekauft und mein altes in Zahlung gegeben.
Mein altes Auto hatte einen Hagelschaden. Wurde begutachtet und Netto von der Versicherung ausgezahlt. Jetzt will das AH den PKW ins Ausland verkaufen und den Hagelschaden natürlich nicht reparieren lassen!!!! Muss Ich die komplette Versicherungssumme bezahlen incl. meiner Selbstbeteiligung? Es wurde eine Abtretungserklärung im Falle einer Reparatur dafür unterschrieben.
Ist das Rechtens mit meiner Selbstbeteiligung???
Danke XXXXX XXXXX voraus.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie haben den Nettopreis für die Schadensreparatur bekommen?

Dann ist das ok so und im Rahmen der fiktiven Abrechnung erlaubt.

Das Geld steht Ihnen auch zu und nicht der Versicherung oder dem Autohaus.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

im KV steht Inzahlungnahme eines PKW mit reparierten Hagelschaden.


Durch Abtretungserklärung gegenüber dem AH bin ich nichtmehr für die Reparatur verantwortlich! Das AH besteht beharrlich auf Zahlung der Nettosumme von der Versicherung UND meiner SB von 150.-€ obwohl nichts repariert wird (wurde)!


Ok verstehe.

Das Problem ist dieser Satz im Kaufvertrag.

Das Autohaus kann jetzt leider diese fiktiven Kosten verlangen.

Wie hoch ist der gefordert Betrag?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

554€ inclusive 150€ SB! Also 404€ von der Versicherung!


Mir geht es aber um meine Selbstbeteiligung. Es wird ja nicht repariert!!!


Die SB muss ich doch nur zahlen wenn repariert wurde,oder sehe ich das falsch?


Ja die Selbstbeteiligung muss nicht bezahlt werden.

Aber die 404 Euro müssten Sie weitergeben an das Autohaus weil dies vertraglich so vereinbart ist.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Also die SB muss ich definitiv nicht bezahlen? Erst wenn das AH sich entschliesst zu Reparieren?


Die SB ist nicht zu bezahlen.

Darauf besteht nur dann ein Anspruch, wenn das Fahrzeug tatsächlich repariert wird.

raschwerin und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.