So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3267
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator im Verbraucherrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

ich habe am Anfang April die Buchung der RCLC Kreuzfahrt bei

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe am Anfang April die Buchung der RCLC Kreuzfahrt bei e-hoi gemacht. Die Kreuzfahrt wird in Februar 2014. Ich machte noch keine Bezahlung und soll jetzt von schweren Herzkrankenheit in Klinik behandeln. Ich sendete die Absage von meiner Buchung,
aber e-hoi hat mir die Stornorechnung gesendet. Solche Kreuzfahrt ist fuer mich jetzt ganz unmoglich.
Erklaeren Sie mir bitte meine Rechte!
Sehr geehrter Fragesteller,

eine Krankheit alleine ist grds. kein Grund dafür, dass ggf. Stornokosten gezahlt werden müssen. Hiervor können Sie sich nur mit einer sog. Reiserücktrittsversicherung schützen. Allerdings müssen die Stornokosten verhältnismäßig sein und entsprechend gestaffelt. Je früher Sie stornieren, umso geringer ist die Stornohöhe, bzw. der Veranstalter muss sich dann auch gegenrechnen lassen, wenn er Ihren Reisplatz erneut vergibt. Dann dürfen nur sehr geringe Kosten geltend gemacht werden.

Manche Veranstalter gewähren kostenfreie Stornomögliochkeiten bei Krankheit oder Verlegungen. Hier sollten Sie ggf. noch einmal mit dem Veranstalter reden oder die AGB noch einmal anschauen.

Die von Ihnen zititierte Klausel umfaßt nur höhere Gewalt. Diese stellt aber keinen Krankheitsfall dar, sondern zB. Erdbeben oder andere Naturkatastrophen.

Konnte ich Ihnen weiterhelfen, auch, wenn die Antwort für Sie leider nicht so positiv war? Gerne können Sie sich weiter an mich wenden. Über Ihre positive Bewertung freue ich mich.

Viele Grüße
Sehr geehrter Fragesteller,

sofern Sie noch weitere Fragen haben, stellen Sie diese bitte. Gerne beantworte ich diese.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe die Frage gestellt. Die Autokatastrophe ist die Ursache von meiner Verletzung. Ist es auch nicht aussergewoenhliche Umstaende?

Welche Autokatastrophe? Hatten Sie einen Unfall?
Bitte schildern Sie kurz die weiteren Informationen etwas ausführlicher.

Wenn Sie krank werden oder einen Unfall haben, liegt dies in Ihrem Risikobereich, da grds. gilt, dass eine gebuchte Reise aufgrund persönlicher Umstände nicht ohne Stornokosten abgesagt werden kann.

Gerne antworte ich Ihnen weiter.
rebuero24 und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.