So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Melloh.
Dr. Melloh
Dr. Melloh, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 388
Erfahrung:  Expert für Urologie, Andrologie sowie Tumortherapie
115931995
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Melloh ist jetzt online.

Hallo, mein Name ist Mihal, ich bin 44 Jahre alt. Bei einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Name ist Mihal, ich bin 44 Jahre alt. Bei einem Urintest. Gestern wurden leichte Spuren von Blut festgestellt. Daher hat mich mein Natur Heiler gebeten, einen Arzt oder Urologen aufzusuchen. Ich bekomme kurzfristig keinen Termin und muss heute geschäftlich ins Ausland. Habe mir jetzt ein Test von der Apotheke geholt und diesen durchgeführt. Dieser Test zeigt, dass in der Tat leichte Spuren zu sehen sind. Wie geh ich jetzt damit um? schöne Grüße, Mihal
Guten Tag, mein Name ist Dr. Melloh, ich bin Urologe.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Guten Tag
Ein Brennen in der Harnröhre oder Schmerzen liegen nicht vor?
Sind Sie Raucher?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Nein nur ab und zu leichtes brennen
Im Urinstix kein Nachweis für einen Infekt?
Dr. Melloh und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Prinzipiell gilt in der Urologie: wenn Blut im Urin nachgewiesen wird, sollte eine Blasenspiegelung zum sicheren Ausschluss eines Tumors erfolgen
Ich melde mich gleich
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ok danke
Alles Gute für Sie!
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank Superservice