So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 5810
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt in Urologischer Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Hallo, ich habe rezidivierende Mikrohämaturie, wurde im Krankenhaus festgestellt als Nebenbefund von Oberbauchschmerzen. Nierensteine wurden mit einem CT ausgeschlossen. Habe Monuril, ciproflaxazin, furadantin & nitrofurantoin genommen. Die Mikrohämaturie besteht aber immer noch sowie Rückenschmerzen. Die Rückenschmerzen hatte ich schon vor dem Krankenhausaufenthalt. Nächsten Montag habe ich eine erneute Untersuchung bei einem Urologen. Mich irritiert, dass mein Morgen Urin meistens kein Blut ( selten 1+) enthält aber 1Stunde später gibt es schon wieder Blut im Urin 2+ Und tagsüber 1+ bis 4+. Wie kann das sein ? Müsste sich nicht Nachts am meisten Blut sammeln?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Fragesteller(in): 29, weiblich, leichte schildrüsenmedikamente, aber erst seit einer Woche. Krankenhausaufenthalt war am 15. Dezember. Im Krankenhaus wurde Corona mit einem hohen CT Wert festgestellt.
Guten Tag! Wurde eine Blasenspiegelung und ein 24-Stunden-Sammelurin durchgeführt? Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Nein, das wurde beides nicht gemacht. Ich hoffe der Urologe macht eine Blasenspiegelung nächsten Montag. Wozu eine 24-h-Sammelurin Untersuchung gut ?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Könnten Sie mir erklären warum es im Morgenurin zu weniger Blut kommt als tagsüber? Ich hätte gedacht das es Morgens mehr ist. Ich finde dazu nicht im Internet. Oder ist das egal für die weitere Untersuchungen?

Bewegung kann eine mögliche Ursache sein…

beim Sammelurin wird der Ruin auf Eiweiße untersucht und sondiert Filter Funktion der Nieren beurteilt. Manchmal „rutschen“ die Blutzellen durch den Filter…

Ruin = Urin

Sondiert = so die

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke für die Hinweise, dann spreche ich das mal bei dem Urologen am Montag an. Vielen Dank!
gerne geschehen. Bitte denken Sie noch an eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen, da sonst keine Honorierung erfolgen kann. Sie können auch danach noch weitere Rückfragen zum Thema stellen, vielen Dank!
Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.