So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 5810
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt in Urologischer Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, ich biun 60 Jahre und meine Frau 36. ich möchte

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich biun 60 Jahre und meine Frau 36.
ich möchte natürlich in sachen Sex gut fit bleiben,
der Markt ist ja voll von Angeboten, bei welchem pflanzlichen Mittel gibt es denn gute Studien bzw. Ergebnisse.
Guten Tag! Mein Name ist Dr. Christoph Pies, Urologe. Hier ein Auszug aus meinem Buch "Potenz auf Rezept" zu Ihrer Frage:

· Halten Sie sich wegen der Absenkung des Testosteronspiegels etwas zurück bei Leinsamen, Minze, Tomaten und Gluten!

· Steigern Sie Ihr Testosteron mit Pinienkernen, Kiefernpollen, Sellerie, Olivenblattextrakten, Mais, Knoblauch und viel Vitamin D!

· Reduzieren Sie Ihr Östrogen mit Champignons, Zwiebeln, Granatäpfeln, Kohl und Brennnesselwurzeln!

· L-Arginin findet sich in Erdnüssen, Mandeln, Kürbiskernen, Buchweizen, Hülsenfrüchten wie Linsen, Thunfisch, Hühner- und Rindfleisch. Es ist auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich.

· Nehmen Sie Ginseng als pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel!

· Anthocyane finden Sie in

Obst: Brombeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Sauerkirschen.

Gemüse: Auberginen, Rotkohl, roten Paprika, roten Zwiebeln, Radieschen, Zitrusfrüchten.

· Die überaus gesunden Omega-3-Fettsäuren finden Sie vor allem in Fischsorten wie Hering, Lachs, Makrele oder Rotbarsch sowie in vielen Ölen wie Leinöl, Walnussöl, Rapsöl oder Weizenkeimöl.

Ihnen alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
das nehme ich jetzt "Rote Kraft"
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Kann ich Sie noch etwas fragen zu meinem vergangenen Fall mit dem Brennen im Penis, auch gern in einer neuen Anfrage, müsste nur wissen, ob sie den Vorgang noch zum Nachlesen haben.

habe ich leider nicht...

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
das konnte ich mir denken

ist denn Ihre Frage zur Ernährung beantwortet?

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.