So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 5820
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt in Urologischer Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Ich habe bereits seit 2-3 Jahren immer mal wieder an

Kundenfrage

Ich habe bereits seit 2-3 Jahren immer mal wieder an verschiedenen Tagen ohne ersichtlichen Grund ein leichtes „Ziehen“ in einem Hoden, der sich auch deutlich „fester“ anfühlt als der andere und auch etwas größer ist, jedoch keine ertastbaren Knoten o.Ä. Ich war auch jährlich zum check up in der Praxis und es wurde nie etwas außergewöhnliches gefunden, nur ist das geschilderte „Problem“ nach wie vor vorhanden. Unverändert, es wird also auch nicht schlimmer, aber dazu sagen kann mir dennoch niemand etwas…
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 24, männlich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Leistenbruch als Kind
Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 28 Tagen.
Guten Tag! Wurde Ultraschall der Hoden gemacht? Sind Sie vom Rücken her gesund? War die Leisten Operation auf der betroffenen Seite? Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Ultraschall wurde jeden Februar/März der letzten 3 Jahre gemacht ohne Auffälligkeiten, Rücken genauso wie der Rest der Körpers ohne Beschwerden oder vorherige Probleme.
Die damalige Operation als Kind war rechtsseitig.
Das geschilderte Problem links.Danke für Ihre Antwort
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 27 Tagen.
Wenn der Ultraschall in Ordnung ist, kommen die meisten Hodenschmerzen vom Rücken. Nehmen sie für ein paar Tage Ibuprofen oder Diclofenac. Wenn es nicht besser wird, wäre der nächste Schritt eine Spermakultur…
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 26 Tagen.

Wie geht es Ihnen? Haben Sie Rückfragen?

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 24 Tagen.

Wenn Sie keine Rückfragen haben, möchte ich Sie noch um eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen bitten, da sonst keine Honorierung erfolgen kann. Vielen Dank!