So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 5023
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt in Urologischer Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe ein stechen und ziehen meiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich habe ein stechen und ziehen im Bereich meiner Eichel…bis vor wenigen Tagen habe. Ich DoxCy doxycycline wegen einer möglichen urethritis genommen. Urin Probe und Abstrich waren aber negativ
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 39, männlich Aktuell nehme ich noch ibu und Cystol Long
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Beschwerden waren besser, seit heute aber wieder deutlich stärker
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
An der Eichel ist sonst nichts weiter zu sehen, keine Rötung, kein Ausfluss
Guten Tag! Es besteht dann der Verdacht auf eine Entzündung der Prostata. Es sollte eine Spermakultur angelegt werden und bei Nachweis von Bakterien nochmals gezielt behandelt. Bis dahin sollten Sie wieder Ibuprofen oder diclofenac einnehmen. Ergänzend helfen Prostataöffnende Mittel wie Tamsulosin sowie Zäpfchen wie Prosturol… ihnen alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen, Dr. Christoph Pies
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Danke für die Rückmeldung. Habe mir morgen einen Termin gemacht. Wie langwierig ist eine solche Entzündung?

Meist muss man 10-20 Tage behandeln…

Wie geht es Ihnen?

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.