So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Melloh.
Dr. Melloh
Dr. Melloh, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 73
Erfahrung:  Expert für Urologie, Andrologie sowie Tumortherapie
115931995
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Melloh ist jetzt online.

Seit ein paar Tagen habe ich ab und zu ein leichtes Brennen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hello, seit ein paar Tagen habe ich ab und zu ein leichtes Brennen an der Eichel. Nicht beim Wasserlassen, sondern generell. Spürbar eher bei Errektion und Masturbation. Hatte kein Sex und kein ungeschützter Sex in der letzten Zeit.
Fachassistent(in): Wie lange haben Sie diesen Zustand? Haben Sie andere Beschwerden?
Fragesteller(in): 2-3 Tage. Nein.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): bin in Urlaub die nächsten 2 W . Kann das 2 W warten wenn es keine Schmerzen gibt sondern nur leichte Beschwerden sind? Sollte ich Medikamente nehmen?
Guten Tag, mein Name ist Dr. Melloh, ich bin Urologe.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Hallo
Die Haut an der Eichel ist recht empfindlich und kann auch mal durch Manipulation überlegt sein
Gibt es eine Rötung?
Am ehesten würde ich auf kleine Verletzungen/ Mikroläsionen tippen.
Oder einen Pilz.
Wenn Sie wollen - vorausgesetzt man sieht etwas - können Sie zur besseren Beurteilung ein Foto schicken.
Um auf Ihre Frage einzugehen, es kann 2 Wochen warten.
Sonst probatorisch in der Apotheke eine Fungizid Creme versuchen und schauen, ob diese wirkt
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
danke
es gibt außen keine sichtbare verletzungen
das brennen fühlt sich nach an der oberfläche aber doch drinnen , nicht draußen
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
ok, vielen Dank für die Infos! :)
Gerne!Mit freundlichen Grüßen
Dr. Melloh und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.