So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 3681
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Steffen hier! Habe eine Entzündung der Vorhaut und

Diese Antwort wurde bewertet:

Steffen hier! Habe eine Entzündung der Vorhaut und Schmerzen, k***** *****m Wasser lassen!! Was soll ich tun??
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Schon männlich, 52 Jahre. Medikamente: Bisoprolol, Candesartan, Rosuvastatin, Dapaglifozin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Fragesteller(in): st erstmals aufgetreten und nach 1 Woche immernoch da. Sexuell nicht aktiv seit Monaten...

Guten Tag! Können Sie ein Foto hochladen? Wie ist der Diabetes eingestellt? Meist hat es in Ihrem Alter mit der Zuckerkrankheit zu tun... Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich kann die Vorhaut nur unter großen Schmerzen zurückschieben. Die Entzündung ist im Inneren, von außen oder per Foto nicht sichtbar zu machen! Die Eichel ist nicht betroffen. Die Zuckertabletten bekomme ich erst seit ca. 1 Monat, Langzeitwert 6,3 und Kurzzeit 9,9., vorher Zucker unbehandelt. Was kann mir helfen, kann ich mir selbst etwas kaufen und bräuchte ich für einen Urulogentermin erst eine Überweisung vom Hausarzt?

1. Der Zusammenhang mit dem Zucker ist offensichtlich

2. Meist handelt es sich um einen Pilz. Da hilft die frei verkäufliche Clotrimazol-Salbe 1% morgens und abends für 10-14 Tage

3. Wenn es kein Pilz ist, nimmt man Hydrocortison 1% ebenfalls morgens und abends

4. Ergänzend helfen Kamillebäder

5. Ja, es muss von einem Urologen beurteilt werden. Sie benötigen nicht zwingend eine Überweisung, aber einen Termin...

Ihnen alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen oben rechts, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Soll ich also die "Zuckertablette" absetzen, den Hausarzt aufsuchen, und wie soll ich herausfinden, ob es ein Pilz ist oder nicht?!?

Nein, bitte ändern Sie auf keinen Fall selbstständig etwas an ihrer Medikation und : Ja, sie müssen in ärztliche Behandlung….