So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 36556
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich habe seid ca. 4 Tagen beschwerden am Darmausgang.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seid ca. 4 Tagen beschwerden am Darmausgang. Nun hat sich dort etwas stark vergrößert (1cm2) und ist zum Dauerschmerz geworden. Um was könnte es sich hierbei handeln? Wie lässt sich das behandeln? Viele Grüße, Nicolai Opitz
Fachassistent(in): Was scheint die Symptome zu verschlechtern oder zu verbessern? Haben Sie eine Schwellung bemerkt?
Fragesteller(in): Behührungen verschlimmern die Schmerzen. Wenn ich aufstehe schmerzt es stark. Sitzen lindert. Ja, eine erhabende stark gewschwollene Stelle bzw.. es sieht so aus, als sitzt etwas auf dem Darmausgang.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Denke das war es soweit, Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Datei angehängt (1M2TQ36)

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Fachärztin mit 33 Jahren medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Wie alt sind Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Hallo Frau Dr. Gehring, ich bin 38 Jahre alt. Viele Grüße, Nicolai Opitz

Dann ist eine Thrombose in einer Hämorrhoide die wahrscheinlichste Erklärung. Die macht einen blauroten, schmerzenden Knubbel am Ausgang. Man kann den aufschneiden (klingt schlimmer, als es ist, das schmerzt kaum), das Gerinnsel rausnehmen und dann ist der Schmerz sofort verschwunden, Ich würde mich mal in der chirurgischen Ambulanz vorstellen.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen Dank! Geht so was auch von alleine weg?

Wenn es ein Gerinnsel ist, kann es sich ab einer gewissen Größe nicht mehr selber auflösen. Sie können es mit Hametum Zäpfchen versuchen, die man rezeptfrei kriegt, aber ich glaube nicht, dass das reicht.

Dr. Gehring und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** mir weiter

Das freut mich, gute Besserung!