So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 346
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

PSA Wert meines Mannes lag bei über 600, nach

Kundenfrage

PSA Wert meines Mannes lag bei über 600, nach Strahlentherapie Absenkung auf 4,7 und 12.Jetzt erst wurde eine Gewebeprobe an 12 Stellen entnommen-Aussage kein Prostatakrebs. Jetzt will Onkologin warten, wie der PSA Wert bis August gestiegen ist. Mein Mann kekommt zur Schmerzlinderung Morphiumpflaster, die Schmerzen sind verstärkt im Hüft-und Wirbelsäulenbereich, er ist sehr müde. Die Urologin hatte veranlaßt, das die Gewebeproben abgenommen wurden, die Onkologin hat uns gebeten der Urologin bis August noch nichts mitzuteilen. Ich frage mich ganz besorgt, was der Grund sein könnte.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Metamizol Natrium 500mg,Acetylsalicylsäure ASS 100, Metformin hydroochlid 1000mg,Candesatan cilexetil 32 mg, Metoprolol succinat 95 mg, Simvastatin 40 mg und Fentanyl ABZ qwUG/H PFT, 20 St, N3, 3 Tage neu.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Alter meines Mannes 83 J.
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 24 Tagen.
Guten Tag, ich weiss nicht warum Ärzte nicht miteinander kommunizieren und gerade solche Befunde bzw. Vorgehensweisen miteinander besprechen. Was ich mir vorstellen kann möchte die Onkologin die Auswertung der Proben abwarten um dann ein weiteres - evtl. auch operativ zu planen. Sind die Schmerzen im Hüft-, Wirbelsäulenbereich schon lange da?
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 24 Tagen.
Bitte bewerten!