So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 3238
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo können Sie sich meine Eichel anschauen. Da ist ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo können Sie sich meine Eichel anschauen. Da ist ein ganz schwach bläuliger Rand ist das normal. Was kann das sein? Und das andere Bild ist der undefinierte Hupel im Inneren der Urologe meinte per Ultraschall es sei eine Flüssigkeit....was denken Sie bei den zwei Bildern....
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Datei angehängt (5TZV34S)
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Drei Bilder.

Guten Tag!

Das erste Bild ist leider unscharf.

Das zweite Bild könnte einer kleinen thrombosierten Penisvene entsprechen, komplett harmlos.

Das dritte Bild zeigt an der Eichel einen Normalbefund. Die innere Vorhaut erscheint etwas strapaziert, wahrscheinlich durch übertriebene Hygiene.

Insgesamt kein Handlungsbedarf. Ihnen alles Gute, bei Nachfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Beim zweiten Bild ist es so das dies schon seit 3 Monaten besteht...war schon beim Urologen. Er machte ein Ultraschall und entdeckte eine undefinierte Flüssigkeit konnte es aber nicht definieren....und die Eichel dass da ein blauer bzw dunkler Rand ist ist normal oder?
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Vielleicht thrombose und eine Flüssigkeit...auf jeden Fall erkannte er im Ultraschall eine undefinierte Flüssigkeit und konnte es nicht zuordnen
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Datei angehängt (5442MTG)

Ja, das erneute Foto und ihre Beschreibung bestätigen meine obigen Ausführungen... nochmals alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.