So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 3243
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Guten Abend Herr Dr.Pies, seit einiger Zeit habe ich wegen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend Herr Dr.Pies, seit einiger Zeit habe ich wegen einer Verengung des Harnleiters einen Nierenstau. Heute habe ich erfahren, dass ich eine Harnleiterneuverpflanzung bekomme. Momentan habe ich eine D J Schiene. Mein Partner und ich würden gerne ein Kind bekommen und überlegen mit der OP zu warten und die Schiene solange drin zulassen. Ich bin mittlerweile Mitte 30 und es ist durch eine endometriose schwer für mich Kinder zu bekommen. Vor drei Monaten hatte ich eine Bauchspiegelung und da wurde festgestellt das ein Eierstock nicht mehr funktioniert. Empfehlen Sie zu warten mit der Op und danach probieren schwanger zu werden oder sollen wir warten? Vielen Dank! VG Ela

Guten Tag! Der sicherere Weg Wäre eine Schwangerschaft bei liegender DJ-Schiene, vorausgesetzt sie haben nicht zu viele Schmerzen und keine fieberhaften Infektionen. Nach Harnleiterneueoinpflanzung kommt es ja zu einer gewissen Verlagerung der Blase und es kann während der Schwangerschaft ein Harnstau auftreten, der dann möglicherweise die Einlage einer Schiene notwendig macht. leider ist das alles im Detail nicht vorhersagbar. Es hängt wohl auch davon ab, wie realistisch eine "schnelle Schwangerschaft" ist... Ihnen alles Gute, bei rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Die Schiene vertrage ich gut, habe keine Problem damit. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Damit haben Sie mir sehr geholfen.

Das freut mich und nochmals alles Gute!

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.