So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 3131
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Sehr geehrter Dr. Pies, Sie haben mich schon einmal beraten,

Kundenfrage

Sehr geehrter Dr. Pies, Sie haben mich schon einmal beraten, Horst Vecera
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 79 Jahre, männlich, habe seit vielen Wochen starke Nykurie, wurde in
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer: der Klinik nicht zur Kenntnis genommen. Das führt zu immer weitere Gewichtsverlust 10 kg abgenommen
Gepostet: vor 13 Tagen.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 13 Tagen.

Guten Tag! Wurde die Prostata schon untersucht? Wurde ein Ultraschall der harnblase gemacht? Welche Begleiterkrankungen haben Sie? Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Werter Dr. Pies, Sie haben mich schon einmal am Telefon beraten. Weihnachten, Harnverhalten, Urol.Kilinik Katheter, Ausbruch von PNP, Hyperhidrose, Polyurie. War endlich am 9.März im Katharinenhospital der besten Klinik im Ländle. Wandte mich an die Koryphäe Chefarzt Prof. Zoller. Nannte ihm gegenüber als
Einweisungsgrund die Polyurie, er sagte, " Das kriegen wir hin ". In der Klinik war davon keine Rede, nicht einmal eine Aufforderung die Urinmenge aufzuschreiben. Darm- und Magenspiegelung usw. das was Geld bringt. Nach einer Woche wurde ich entlassen, Katheter von Weihnachten hat man erneuert, habe ich bis
heute, unerträglicher Zustand, seit der Zeit geht die Nykturie weiter, die extreme Urinmenge ist ja nur im Schlaf, am Tag sehr wenig, Ich habe seit 1.1.21 10 kg abgenommen, bin Haut und Knochen. Wenn das nicht gestoppt wird, besteht Lebensgefahr. Viele Grüße Horst Vecera Tel. 0711(###) ###-####
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 12 Tagen.

Guten Tag! Ein Telefonat kann ich leider erst am Montag anbieten. Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Würde mich über ein Telefonat freuen, Montag oder später, wäre gut wenn sie mir mitteilen würden, wenn Sie
anrufen, schaue Montag ab 16 Uhr in die Mails. Vielen Dank, ***** *****
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 10 Tagen.

Melde mich Montag 16 Uhr...