So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 2779
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Trichomonaden Infektion Prostata. Meteonidazol Monotherapie

Diese Antwort wurde bewertet:

Trichomonaden Infektion Prostata . Meteonidazol Monotherapie hochdosis 12 Tage 2 Gramm oral hilft nicht.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 38 männlich keine
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer: chronische prostatitis mit MRT belegt, klinische Symptome Schmerzen

Guten Tag! Wie wurden die trichomanden festgestellt? Haben Sie auch schon ein anderes Antibiotikum über längeren Zeitraum erhalten? Erhalten Sie die Basistherapie mit Alphablocker und Antiphlogistikum? Freundliche Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Mikroskopisch. Tinidazol und noch andere (weiss nicht mehr welche, wenn Sie mir einen nennen dann erinnere ich mich ob ich es genommen habe) gegen Trichomonaden, Alpha Blocker und Antiphlogistikum nicht.gruß

Dann muss auf jeden Fall der urin und das Sperma mikrobiologisch auf Bakterien untersucht werden, wahrscheinlich brauchen Sie dann ein gut gewebegängiges Antibiotikum sowie die oben genannte Begleittherapie.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
schon geschehen PCR negativ

aus Sperma ?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
ja und urin alle std negativ
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
aber mikroskopisch positiv

Eine PCR wird in der Regel nur bei einem Harnröhrenabstrich verwendet, was als Diagnostik für Prostatitis nicht ausreicht

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
und kultur mykoplasmen positi

aha, also Mykoplasmen!

Diese werden ja nicht mit Metrinodazol behandelt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
also pcr negativ, kultur mykoplasmen positiv und mikroskopisch trichomonaden reichlich
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
azithromycin 7 tage hat nicht geholfen
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
sogar 10

dann benötigen Sie Doxyzyklin über 3 Wochen

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
metronidazol hilft nicht hochdosis 2gramm am tag 10 tage

nein, nicht gegen Mykoplasmen!

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
habe 14 tage doxy gehabt 10 tage 100 gramm

diese Informationen haben Sie eingangs nicht erwähnt?!?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
metronidazol ist gegen trichomonaden normallerweise
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
ich habe geschrieben dass (weiss nicht mehr welche, wenn Sie mir einen nennen dann erinnere ich mich ob ich es genommen habe

es ist wirklich mühsam, Sie zu beraten, wenn alle Informationen erst im Nachhinein kommen, bin jetzt bis heute Abend offline...

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
schönen feierabend doc und danke ***** *****ür ihre hilfe
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
stellen sie mir einen rezept aus?

Ein Rezept kann über dieses Portal leider nicht ausgestellt werden, aber ich habe Ihnen ja die notwendigen diagnostischen und therapeutischen Schritte aufgezeigt.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Welche denn ? Sie haben mir doch garnichts geraten
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Welche Schritte haben Sie mir aufgezeigt???

1. Vorgehen gezielt nach Spermakultur, Doxyzyklin täglich für 3 Wochen

2. Antiphlogistikum, z.B. Diclofenac 75 mg retard täglich

3. Alphapblocker, z.b. Tamsulosin 0,4 mg täglich

4. ggf. Prosturol-Zäpfchen abends

Ihnen alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Und Trichomonaden ? Doxy hilft nicht gegen Trichomonaden...Danke
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Spermakultur wurde gemacht - mycoplasmen positiv

Trichomonaden: metronidazol 2x500 mg für 5-7 Tage plus Partnertherapie!

Mykoplasmen: siehe oben

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
ich habe schon 2 mal 10 Tage 2 Gramm Täglich Metronidazol genommen, Trichomonaden immer noch mikroskopisch "reichlich".Anscheinend sind meine Trichomanaden immun gegen MetronidazolWas kann ich statt Metronidazol nehmen?

Nein, eine Alternative gibt es nicht, aber Metronidazol wirkt immer. Es kann nur daran liegen dass keine Partnertherapie erfolgt ist… Außerdem würde ich sie jetzt gerne um eine Bewertung bitten, da ich sonst keine Honorierung meine ausführliche Beratung erhalten, Sie können auch danach noch Rückfragen stellen, vielen Dank, ***** ***** Pies

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich habe seit 2 Jahren keine Partnerin mehr.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Wenn Sie mir einen Rat geben, wie ich meine Trichomonaden ausrotten kann, dann werde ich Sie bewerten.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Das war meine Frage:Trichomonaden Infektion Prostata . Meteonidazol Monotherapie hochdosis 12 Tage 2 Gramm oral hilft nicht.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 38 männlich keine
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer:chronische prostatitis mit MRT belegt, klinische Symptome Schmerzen

Wenn der sehr seltene Fall eintritt, dass Metronidazol nicht wirkt, kann man es mit dem Antibiotikum Clindamycin versuchen.

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Danke

Gerne und ebenfalls Danke

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Wissen Sie vielleicht wo man ein Antibiogramm machen kann?Kein Labor wo ich angerufen habe macht ein Antibiogramm auf Trichomonaden

Das macht er auch überhaupt keinen Sinn, da lediglich Metronidazol als Therapie verfügbar ist.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Wissen Sie wo man das machen kann ?

Nein, so etwas gibt es nicht. Es macht ja wie gesagt auch keinen Sinn

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
mehrmalige Meteonidazol Therapien hochdosis 12 Tage 2 Gramm oral hilft nicht.