So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 2597
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, meinem Sohn, er hat NBIA, wurde am Donnerstag abend

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meinem Sohn , er hat NBIA, wurde am Donnerstag abend nach einem akuten Harnverhalt ein Katheder gelegt.Das Krankenhaus sagte mir, ich solle heute früh zum Urologen gehen, wegen einem Auslassversuch.Der Urologe sagte mir der Katheder soll bis mindestens Freitag liegen, bis sie wissen ob er eine Entzündung hat.Wegen Blutvergiftung etc.?? So was habe ich noch nicht gehört und ist das nicht viel zu lange?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 20 Jahre keine Medis, männlich Vorerkrankung NBIA
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer: nein

Guten Tag! Ein Auslassversuch des Katheters wird meist medikamentös vorbereitet, indem man Bakterien aus dem Urin anzüchtet und gezielt ein Antibiotikum gibt. Bei älteren Männern wird zusätzlich eine Prostatamedikation rezeptiert. Auch im Falle Ihres Sohnes kann eine medikation mit einem sogenannten Alphablocker diskutiert werden. Insofern ist das genannte Vorgehen durchaus üblich. Wichtig ist, dass in der folge aufgrund der neurologischen Vorerkrankung eine Untersuchung in einer spezialisierten neuro-urologischen Abteilung mit Blasendruckmessung, Ultraschall und ggf. Blasenspiegelung erfolgt. Ihnen und dem Sohn alles Gute, bei Rückfragen gerne melden, ansosnten herzlichen Dank für eine Bewertung durch Anklciken von 3-5 Sternen, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Wird das Antibiotikum gegeben , bevor der Katheter gezogen wird ? Und wird er nachher wieder normal Wasser lassen können? Bzw.was kann man tun, damit es nachher wieder gut funktioniert?
Danke ***** *****ür Ihre schnelle Antwort, bin halt besorgt. G.Winkel

1. Ja. das Antibiotikum wird gegeben bevor der Katheter geuzogen wird, sobald man die Bakterien kennt

2. Ob er wieder normal wasserlassen kann, kann ich nicht vorhersagen.

3. Vorbereitend und unterstützend kann man die Alphablocker-Medikation geben.

4. Wichtig ist die neuro-urologische Beurteilung der Blasenfunktion in der Folge...

Nochmals alles Gute, Dr. Christoph Pies