So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 2459
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, habe seid 1 Woche leichtes ziehen am linken Hoden.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe seid 1 Woche leichtes ziehen am linken Hoden. Beim Abtasten scheint alles wie immer zu sein. Sollte ich einfach abwarten oder am Montag einen Termin beim Urologen machen? Oder sogar nen Bereitschaftsdienst nehmen?.. Bin 28 Jahre. Danke.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 28 jahre
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer: Männlich und Medikamente eigentlich nur natürliches.

Guten Tag! In den Bereitschaftsdienst müssen Sie sicher nicht. Es genügt, wenn Sie am Sonntag viel liegen und Kühlen und bei Bedarf Diclofenac oder Ibuprofen nehmen. Meist handelt es sich um eine Nebenhodenentzündung. Manchmal steckt aber auch eine Hodenkrampfader oder anderes dahinter, daher sollten Sie sicherheitshalber Anfang nächster Woche einen Urologen konsultieren. Ihnen alles Gute, bei rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay vielen lieben dank, wenn es was ernsteres wie Krebs wäre dann würden lange schon Schwellungen vorhanden sein? Und vor allem starke Schmerzen.?. Ich habe nachts den Ventilator immer auf mich gerichtet kann es davon kommen?. Danke ***** *****ß Tim Gall

Ja, Kälte kann ein Auslöser sein. Tumore sind als deutliche Verhärtung tastbar...

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.