So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1797
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, mein Mann hat einen Harnröhrenkatheter seit drei

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Mann hat einen Harnröhrenkatheter seit drei Wochen und heute neu wegen Reha einen Beutel mit kürzerem und dünnerem Schlauch (am Bein zu tragen), nun läuft der Urin kaum noch ab, drückt man den Schlauch, fällt ein Tröpfchen in den Beutel und eine Luftblase steigt auf Richtung Blase, das kann doch nicht richtig sein! Er bekam einen Alternativbeutel mit dickerem Schlauch mit nachhause, müsste man nun besser austauschen? Aber wir trauen uns nicht wegen Keimen, kann man bis morgen warte? Herzlichen Dank von Corinna
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Mein Mann ist 81 und nimmt ungefähr 16 verschiedene Medikamente für Parkinson, Blutverdünnung, Cholesterinsenker, Blutdruck! Vor drei Wochen zwei Stents bekommen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer: Prostata vergrößert, ist wohl üblich, leichtes Bluten aus der Harnröhrenöffnung, wohl wegen Reizung

Guten Tag! Es spielt keine Rolle ob der Schlauch dick oder dünn und der Beutel groß oder klein ist. Zum Urinabfluss genügt auch ein kleines Lumen. Wichtig ist nur, dass der Schlauch nicht abgeknickt ist und der Beutel unterhalb des Blasenniveaus hängt. Sie müssen nichts drücken oder herausquetschen oder Luftblasen beobachten oder Ähnliches. Nur wenn er Schmerzen bekommt ist der Schlauch verstopft und sie müssen zum Arzt... bei Rückfragen gerne melden, ansonsten herzlichen Dank für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Herzlichen Dank, Herr Dr.Pies! Es war nur so, dass der Urin bei dem dickeren Schlauch (und größerem Beutel) sich in größerer Menge sammelte und ich nun Sorge habe, dass es zueignen Harnstau kommen könnte
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
...zu einem Harnstau kommen könnte!

Nein, da müssen Sie keine Sorge haben!

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Herzlichen Dank, Corinna Meyer-Esche

Danke und alles Gute

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Für Sie ebenso!

.