So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1616
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Mein Urologe schlägt eine Prostatastanzbiopsie vor. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Urologe schlägt eine Prostatastanzbiopsie vor. Ich möchte eine Untersuchung mit Bildgebendem Verfahren.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Alter 67; männlich; seit 4KW täglich Tovosedo 3,5mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer: Vor/Nachteile der beiden Verfahren Stanzbiopsie/Bildgebendes Verfahren

Guten Tag, wenn der Urologe einen konkreten Verdacht hat, der sich auf einem massiven PSA Anstieg oder einem auffälligen Tastbefund oder einem auffälligen Ultraschall stützt, gibt es keinen Grund, vor der fälligen Biopsie noch ein MRT zu machen.. Eine Prostatabiopsie ist kein großer Eingriff, jedoch kann es danach etwas Blut im Sperma, Urin oder Stuhl auftreten, was nicht gefährlich ist. Damit kein Fieber auftritt erhalten Sie eine antibiotische Prophylaxe. Wenn es aber nur ein grenzwertiger PSA wert ist und weder etwas zu tasten noch im Ultraschall zu sehen ist, kann man die Diagnostik noch durch ein MRT ergänzen. Eine MRT Untersuchung kann ein aggressives Karzinom mit einer Wahrscheinlichkeit von 70-80 % erkennen. Bei einem unauffälligen MRT stellt sich dann also die Frage ob man nicht trotzdem eine Biopsie macht oder ob Ihnen das als Sicherheit genügt. Am besten besprechen Sie das ganz offen mit ihrem Urologen... bei weiteren Rückfragen können Sie sich gerne melden, ansonsten bedanke ich mich herzlich für eine Bewertung und wünsche Ihnen für den weiteren Verlauf alles Gute, Dr. Christoph Pies

genügen Ihnen diese Informationen ?

Bitte um kurze Rückmeldung, Danke

Können Sie bitte noch an die abschliessende Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen denken, da sonst keine Honorierung erfolgen kann, Dankeschön

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.