So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Sonstiges
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 30703
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, guten Morgen, ich habe folgende Probleme und zwar:

Kundenfrage

Hallo, guten Morgen, ich habe folgende Probleme und zwar: Ich habe Penis
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 71 Jahre alt und bin männlich. Viele Medikamente nehme ich ein, da ich viele Krankheiten habe. Prostagut forte nehme ich u.a. 2 mal täglich ein aber das hilft nicht. Ist meine Prostata vielleicht vergrößert?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer: Ja, ich habe Tag und Nacht Harndrang. Außerdem reibe ich mein Glied mehrmals täglich mit Kamillosansalbe ein, aber es hilft nicht die Schmerzen zu lindern.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Fachärztin mit 33 Jahren medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie eine Prostatavergrößerung haben. Prostagutt kann da ein bisschen Erleichterung bringen, aber reicht oft nicht aus. Sie müssen Ihre Prostata daher unbedingt urologisch untersuchen lassen! Schließlich sind Ihre Beschwerden nicht zumutbar, und man muss auch eine bösartige Erkrankung der Prostata ausschließen. Bitte machen Sie gleich morgen einen zügigen Termin beim Urologen. Das Eincremen mit Kamillosan ist tatsächlich nicht hilfreich, hier brauchen Sie stärkere Tabletten oder einen operativen Eingriff.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

 

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 29 Tagen.

 

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring