So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1428
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Muss mich nach einen unverschuldeten Unfall inkompletter

Diese Antwort wurde bewertet:

Muss mich nach einen unverschuldeten Unfall inkompletter Qeurschnitt im Schnitt 6 mal einmalkathederiesieren seit 2009 nun meine Frage seit ca 4 Jahren habe ich kontunierlich eine PSA Erhöhung kann es sein das es durch die ständige Kathedisierung dazu kommt 2 mal Prostabiopsie und 2 mal Prosta MRT ohne Befund habe ich schon hinter mir Vielen Dank
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 67 Jahr männlich Lyrica 150mg 1
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer: Jählich bekomme ich Botex in die Blase neurogene Blasenstörung mit Detrusorüberaktivität Methionin 5ßß mg 3 mal tgl

Guten Tag! Ja, durch die mehrfach tägliche mechanische Irritation und einen möglicherweise chronischen Infekt kann es zu einer PSA-Erhöhung kommen. Wenn Sie schon Biopsie und MRT hinter sich haben, sollte der Wert sehr engmaschig kontrolliert werden ebenso wie der Urin. Bei einem Infekt kann nach einer antibiotischen Therapie eine PSA-Kontrolle erfolgen. Wenn der Wert dann deutlich runter geht, spricht das ebenfalls für eine entzündliche Komponente. Ihnen Alles Gute für den weiteren Verlauf. Bei Rückfragen gerne melden, ansonsnten herzlichen Dank für eine Bewertung. Dr. Christoph Pies

genügen Ihnen diese Informationen oder haben Sie Rückfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Meine Frage wäre noch nachdem ich unfallbedingt mich kathederiseren mus ich zwangsläufig dadurch iedes Jahr mehrere Infekte habe und bis vor 4 Jahren normale PSA Werte hatte sind für mich es Unfallfolgen oder wie sehen sie es,Danke nochmals für Ihre Bemühung

Diese Frage ist extrem schwierig bis gar nicht zu beantworten. Natürlich haben sie viele Einflussfaktoren auf den PSA Wert. Die wiederholten Entzündungen. Die mechanische Beanspruchung. Aber durch das fortschreitende Alter haben Sie genau wie jeder andere Mann, der sich nicht Katheterisieren muss auch ein Risiko dass die Prostata sich vergrößert oder sogar bösartig verändert. Es ist nicht zu beantworten, ob es Unfallfolge oder normale Alterungsprozess ist. Daher müssen Sie in engmaschiger urologische Kontrolle bleiben. Sonst kann man das nicht differenzieren... nochmals alles Gute und herzlichen Dank für eine Bewertung. Sie können auch danach noch Rückfragen stellen. Dr. Christoph Pies

Darf ich Sie höflich um den Abschluss der frage durch eine Bewertung (Anklicken von 3-5 Sternen im oberen Textfeld) bitten, da sonst keine Honorierung erfolgen kann? herzlichen Dank und alles Gute!

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.