So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1298
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Ich hatte letztes Jahr eine Biopsie an der Prostata bei

Kundenfrage

ich hatte letztes Jahr im Herbst eine Biopsie an der Prostata bei PSA-Wert von 7,8! Diagnose negativ. Vor 2 Monaten erneut PSA-Wert getestet über Hausarzt Wert 5,9
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: nächster Termin beim Urologen wäre im Dezember! Solllte ich vorher nochmals einen anderen Urologen konsultieren oder den Termin im Dezember abwarten? Im Moment keine besonderen Beschwerden!

Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 14 Tagen.

Guten Tag! Der wert ist ja rückläufig, so dass die Kontrolle im Dezember völlig ausreichend erscheint. Ergänzend wird sicherlich der Tastbefund, ein Ultraschall vom After her und auch der Anteil des freien PSA (Ratio oder quotient) durchgeführt. Bei einem deutlichen PSA-Anstieg bezahlt die Krankenkasse nach negativer Biopsie auch eine MRT-Untersuchung der Prostata. Für die weiteren Kontrollen Ihnen alles Gute und bedanke ***** *****ür eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 12 Tagen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben, ansonsten stehe ich weiter zur Verfügung. Über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3-5 Bewertungssternen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Ausführungen. Dankeschön!​

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Tagen.

bitte um Rückmeldung, Dankeschön!

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 4 Tagen.

?!?!