So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1313
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Mein Vater 85 Jahre, CPOD Patient bettlägerig mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Vater 85 Jahre, CPOD Patient bettlägerig mit suprapubischem
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Mein Vater, 85 Jahre, CPOD, bettlägerig, vergrößerte Prostata,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Urologe wissen sollte?
Customer: suprapubischwe Ketheter hat Schmerzen beim Wasserlassen, der Schmerz baut sich auf und läßt dann wieder nach.

Guten Tag, wenn der Katheter abfließt, handelt es sich um Blasenkrämpfe durch eine bakterielle Infektion, die bei einem suprapubischen Katheter unvermeidlich ist. Ihr Vater sollte eine möglichst hohe Trinkmenge zuführen, um den Urin zu verdünnen, der Katheter sollte bei Bedarf nächste Woche gewechselt werden. Manchmal ist auch eine Antibiotikagabe oder die Gabe von Blasenberuhigenden Mitteln (Spasmolytika) notwendig. Am besten kontaktieren Sie Anfang nächster Woche auch den behandelnden Urologen. Wenn der Katheter komplett verstopft, müssen Sie in eine urologische Ambulanz. Ihnen und Ihrem Vater alles Gute und herzlichen Dank für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.