So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1311
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Ich hab einen knick und deswegen Angst vor dem ersten Mal.

Diese Antwort wurde bewertet:

ich hab einen knick im Penis und deswegen Angst vor dem ersten Mal. Können Sie mir anhand der Bilder unten sagen, ob Geschlechtsverkehr bei mir möglich ist?

https://abload.de/img/_20190828_121327wokip.jpg

https://abload.de/img/_20190828_121233tbkw9.jpg

Guten Tag! Mit diesem Befund sollten Sie sich in urologische Behandlung begeben. Es muss herausgefunden werden, ob es sich um eine angeborene Verkrümmung oder eine Vernarbung handelt. Hierzu ist ein Abtasten und ein Ultraschall notwendig. Zu Ihrer Frage bezüglich Geschlechtsverkehr: Sie sollten es probieren, allerdings besteht natürlich bei forciertem GV die Gefahr eines Abknickens mit weiterer Vernarbung und Verkrümmung. Das kann aber nur der "Alltagstest" beantworten. Ihnen alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke! Das war schon immer so, gehe daher ziemlich sicher von einer angeborenen Verkrümmung aus, ich hab dadurch auch keine Schmerzen oder so. Ist bei einer angeborenen Verkrümmung auch eine Behandlung nötig? Und wie groß ist die Abweichung vom normalen Toleranzbereich?

Es gibt keinen Toleranzbereich. Wenn ein GV schmerzfrei möglich ist, sollte man alles so lassen, da eine Begradigungs-OP prinzipiell zwar möglich, aber auch mit Risiken wie Vernarbung oder Verkürzung verbunden ist. Wie gesagt: Die Zukunft wird es zeigen, ob es notwendig ist. Dafür Alles Gute!

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich um ein Feedback in Form einer Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer, Dr. Christoph Pies

Bitte um Rückmeldung, Dankeschön!