So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1428
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

War heute beim ct für harnsteine wegen allergie auf iv

Diese Antwort wurde bewertet:

war heute beim ct für harnsteine wegen allergie auf iv kontrast wurde verzichtet aber oral Jod wurde getrunken. Ich finde keine plausible Erklärung doch seit ich den mist getrunken habe tut und sticht mir der rechte Rücken und wollte fragen wie stark Nieren belastend das zum Trinken ist. Bei iv weiß ich kann es kin auslösen aber auch schon oral.?

Ja, auch orale Kontrastmittel können alleine schon durch das Volumen (also die Trinkmenge) zu einer vermehrten Urinausscheidung und damit bei Nierensteinen zu einem Druck auf der betroffenen Seite führen... Alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ne harnsteine hab ich keine .
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Daher das ct ob oder ob nicht

dann warten Sie am besten zunächst das Ergebnis ab....

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hab das Ergebnis eben bekommen hab nichts. Hab den Aufdruck vor mir kein harnstau . Keine Steine keine mesastasten. Nichts vergrößert.

dann wird der Nierendruck auch bald wieder verschwinden...

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok aber oral ist doch eigentlich weniger wild als iv oder grad für die Nieren?

ja, aber es kommt zu eiuner vermehrten Urinproduktion...

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Also ein nierenschaden von oralen ist weniger riskant als iv hatte einen crea von 0.70

Richtig!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Was bedeutet der Text keine suspekt vergrößerte Lymphknoten nur kleine Lymphknoten parailiakal beidseitig.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo das wäre die letzte Frage.

Es ist immer das gleiche Vorgehen: Sie stellen eine einfache Frage, die sehr einfach zu beantworten ist. Dann verkomplizieren Sie diesen einfachen Sachverhalt durch weitere (weit hergeholte) Rückfragen (für den geringsten möglichen Beratungspreis) und eröffnen dann in der gleichen Frage auch noch einen ganz neuen Themenkomplex. Sorry, aber so ist das Portal nicht gedacht und dazu bin ich auch nicht bereit...

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ich hab eine flatrate ich stell einfach die fragen Justanswer rechnet dann ab ich hab keine ahnung was sie dafür bekommen, ich hatte mal ein telefonat mit dem Portal die sagten mir ich kann soviel hier fragen und nachfragen wie ich will. Ich hab auch keine Probleme mit der Fragestellung oder sonstiges auser mit Ihnen und nutze das Portal echt viel auch mit vielen gleichen Ärtze, die müssten schon ne gewisse summe mir verdanken haben. Gut dann stell ich bei bedarf in theme Urologie bei Ihen die fragen jeweils einzelnt ein.

Es ist ja ganz einfach: Ein Thema = eine Frage...

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ne so wirbt justanswer nicht ich kann in der Regel das Thema durchfragen bzw für die Frage im Zusammenhang auch viele fragen stellen. Wenn nur eine Frage zu dem Thema sind und hab dazu Rückfragen wäre das ja doof immer neu zu bezahlen. Ich frag mal den Support nach wie das gewünscht ist.

Ihre Flatrate bedeutet nicht, dass Ihnen für knapp 8 Dollar ein Facharzt zeitlich und thematisch unbegrenzt zur Verfügung steht...

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ist ok machen wirs in zukunft anders

für das bisherige Vorgehen stehe ich auch nicht mehr zur Verfügung!