So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1420
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Heute Mittag hatte ich sehr großen Harndrang nachdem ich

Kundenfrage

heute Mittag hatte ich sehr großen Harndrang nachdem ich über sechs Stunden keinen Urin abgelassen hatte. Auf der Arbeit musste ich nicht, habe während der Arbeit 0,75 Liter Wasser getrunken und zwei Kaffee. Nach Feierabend bin ich schnell mit dem Hund raus und musste dann ganz dringend als ich zu Hause war. Es kam ein wenig Schmierblut mit raus, obwohl ich meine Regel noch nicht bekomme. Muss ich mir jetzt Angst machen, dass an der Blase was "Kaputt" ist, weil ich einige Stunden keinen Urin abgelassen habe, oder muss ich Angst wegen Blasenkrebs haben? Jetzt nach einigen Stunden ist alles normal und ich habe keinerlei Schmerzen. Vielen Dank für eine beruhigende Antwort.
Viele Grüße
Melanie

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag, nein sie müssen keine Angst haben dass irgendetwas kaputt gegangen sei, die Blase kann weder platzen noch kommt es zu irgendwelchen Verletzungen durch das aufhalten. Sie sollten lediglich den Urin auf Blut oder Entzündung kontrollieren lassen. Falls Blut nachgewiesen wird oder sie starke Raucherin sind, kann man auch über eine Blasenspiegelung nachdenken. Ich würde zunächst viel trinken, abwarten unseen Urin kontrollieren lassen. Alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 3 Monaten.

Darf ich Sie freundlich um Rückmeldung oder Abschluss der Frage bitten?

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wie geht es Ihnen jetzt? Konnte ich Sie beruhigen? Sind die Beschwerden abgeklungen?

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 3 Monaten.

...

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 2 Monaten.

Schade, dass Sie sich fachärztliche Informationen abrufen und dann gar nicht mehr reagieren. Zumindest eine wie auch immer geartete Rückmeldung wäre nett gewesen. Natürlich stehe ich noch für Rückfragen zur Verfügung, bitte Sie aber ansonsten, die Frage abzuschliessen, Danke!

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 2 Monaten.

Bitte um Rückmeldung, Danke!

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben, ansonsten stehe ich weiter zur Verfügung. Über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3-5 Bewertungssternen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Ausführungen. Dankeschön!​