So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 22364
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Frauen mit denen ich Geschlechtsverkehr hatte, sehr häufig

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe das Problem, dass Frauen mit denen ich Geschlechtsverkehr hatte, sehr häufig anschließend eine Blasenentzündung bekommen;

Ich habe kürzlich schon einmal eine Urinuntersuchung beim Urologen gemacht bei der nichts herausgekommen ist. Allerdings hatte ich kurz vorher eine antibiotische Behandlung abgeschlossen und vergessen dies zu erwähnen. Meine Frage ist, ob ich die Urinuntersuchung wiederholen sollte und ob es eine ausführlichere Möglichkeit der Untersuchung (ausführlicher als die übliche Urinuntersuchung) gibt um sämtliche möglichen Ursachen auszuschließen?

Hallo,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Hier käme zusätzlich zum Urin die Untersuchung eines Abstrichs aus der Harnröhre im Labor in Frage. So lässt sich ein bestehender Infekt sicher ausschliessen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo Herr Dr. Scheufele, ich hatte kurz überlegt zu Ihnen nach Münster zu kommen (mein Vater wohnt dort) und eine entsprechende Untersuchung machen zu lassen, bis ich gesehen habe, dass Sie eine Frauenarztpraxis haben. Diese Möglichkeit fällt somit wohl weg. Führt denn die Gabe von Antibiotika dazu dass der Urin immer steril ist, auch wenn eine ganz andere Infektion vorliegt, die mit anderen Antibiotika behandelt wird? Was kostet die bestmögliche Untersuchung mit Harnabstrich und auch mit Untersuchung auf anaerobe Erreger? (Ich bin Privatpatient mit Selbstbeteiligung und erhalte ohne Überweisung bei Fachärzten nur 70% zurück. Eine Überweisung zu besorgen kostet auch Zeit und Geld)

Eine solche Untersuchung ist auch nach erfolgter, antibiotischer Behandlung aussagekräftig. Die Kosten können je nach Labor variieren, ich würde in etwa von 60 bis 80 Euro ausgehen.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.