So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1730
Erfahrung:  22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe seit jahren eine Varikozele linksseitig

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe seit jahren eine Varikozele linksseitig stufe 3 , hodenvolumen verkleinerung linksseitig aufgrund der Varikozele.Immer wieder habe ich zwischendurch ein kribbeln im hoden, ist das eine Entzündung oder kann ich das ignorieren?
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 11 Tagen.

Guten Abend,

da unsere urologischen Kollegen offenbar derzeit nicht online sind, erlaube ich mir als Internist mit lanjähriger praktischer Erfahrung auf dem Gebiet der Urologie zu antworten.

Das zentrale Symptom der Nebenhodenentündung is der Schmerz. Das gelegentliche Kribbeln ist somit nicht als ein Hinweis auf eine Entzündung zu deuten. Vermutlich handelt es sich um eine Nervenirriation durch die Varikozele, da sich diese in unmittelbarer Nähe sensibler Nerven befindet."

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Vielen Dank für ihre Antwort ich werde nochmals zu einem urologen um das zu klären.
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 5 Tagen.

Sehr gerne! Lassen Sie das bitte einmal nachsehen.

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN ( 3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen entlohnt werden. Vielen Dank ***** ***** Gute! Ihr Dr.Schürmann