So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 605
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

auf clamydien testen lassen das ergebniss war positiv

Kundenfrage

Mein Verlobter hatte vor ungefähr 3 wochen sich auf clamydien testen lassen das ergebniss war positiv;

daraufhin haben wir es mit einer antibiotika (Azithromycin 500) und noch einer anderen (leider weiß ich den namen nicht mehr) behandelt.
Am montag waren wir dann zur nachkontrolle und diesmal war der Text negativ. Die behandlung hat angeschlagen.

Jedoch vor ungefähr 1-2 wochen haben sich am Hoden zuerst 2 Eiter Herde gebildet. siehe bild ( http://www.directupload.net/file/d/5110/alub4vwm_jpg.htm )
Daraufhin sind wir am Montag direkt zum Hautarzt gefahren und die tippten auf Herpess und er hat die Tabletten ( ACICLO BASICS 400 ) bekommen. Die einahme dosirung basierte auf 3 Tage lange pro Tag 5 tabletten im abstand von 2 stunden. Jedoch haben die Hautärzte auch Blut abgenommen um den verdacht auf syphilis auszuschließen.

Die blutergebnisse werden erst 1 woche später kommen also am montag.

Heute nun (mittwoch) sind die 3 tage der einnahme zeit zuende, jedoch ist es nicht zurück gegangen sondern es hat sich noch eine 3 eiter herd gebildet und zusätzlich hat sich der eiterfluss extrem vermehrt und um die eisterstellen herum ist es extrem rot geworden ( sieht wie eine entzündung aus)

Die schmerzen sind jetzt so unerträglich das er nichtmal sitzen kann.

bitte können sie uns weiterhelfen was wir jetzt tun können

Vielen dank

Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Urologie
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Bild
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Abend! Das sieht nicht aus wie ein Herpes, sondern wie ein bakterieller Infekt. Sie benötigen ein Antibiotikum! Am besten gehen Sie morgen zum Arzt für eine Verordnung. Je nach Ergebnis des Syphillis-tests muss dann ggf. das Antibiotikum nochmal angepasst werden. Alles Gute, Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Tag! Wie geht es Ihnen? Wenn Sie keine weiteren Rückfragen haben, wäre es nett, wenn Sie die Frage noch bewerten, damit meine Mühen entsprechend bezahlt werden. Vielen Dank! Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 6 Monaten.

Darf ich Sie höflich um eine Rückmeldung bitten?

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 6 Monaten.

...

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 5 Monaten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich Sie nochmals um eine Bewertung und damit den Abschluß der Frage bitten möchte! Danke, ***** ***** Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 4 Monaten.

...

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 4 Monaten.

leider ist die Frage noch immer offen...

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 3 Monaten.

Können Sie denn wenigstens Rückmelden, wie es Ihnen geht, bitte?