So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Sonstiges
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 27627
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich werde seit Jahren von Herrn Prof. Dr. Lahme behandelt

Kundenfrage

Ich werde seit Jahren von Herrn Prof. Dr. Lahme behandelt und bin mit dem Arzt sehr zufrieden;

Bin alle 3 Monate zur Untersuchung bei Ihm. Jetzt habe ich am 04. Juni 2018 meinen nächsten Termin.
Vom Krankenhaus wurde ich angerufen und mit mitgeteilt, dass der Herr Prof. Lahme nicht mehr da sei. Auf meine Frage: Geben Sie mir bitte eine Telefonnummer wo ich Ihn erreichen kann, wurde mir aus Sicherheitsgründen nicht entsprochen. Warum kann ich nicht mit dem Arzt meines Vertrauens nicht sprechen.

Können Sie mir helfen?

Mit freundlichen Grüßen
******

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

Prof. Lahme kenne ich leider nicht, aber das macht in der Sache auch keinen Unterschied. Persönliche Daten sind in Deutschland sehr hoch geschätzt (schon vor der neuen Datenschutzverordnung, die gerade in Kraft getreten ist). Darum darf die Klinik auf keinen Fall private Kontakte herausgeben. Ich gehe davon aus, dass der Kollege derzeit nicht beruflich tätig ist, vielleicht zwischen seiner alten und seiner neuen Stelle. Dann kann er die Klinik verklagen, wenn sie seine privaten Kontaktdaten herausgibt, und er in seiner Freizeit von Patienten kontaktiert wird. Das wird er auch nicht wollen, und letztlich (ohne Stelle) auch keine Behandlungsmöglichkeiten haben.

Natürlich wäre es schön zu wissen, wenn er wieder ärztlich tätig wird. Ich würde ihn in einigen Monaten mal über Google suchen, vielleicht finden Sie ja seine neue Wirkungsstätte, wenn er denn eine hat. Es kann ja auch sein, dass er erkrankt ist oder ein Sabbathjahr braucht, um Kraft zu sammeln.

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste und hoffe, dass Sie einen anderen guten Arzt finden!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Viele Dank für Ihre Mühe. Leider nicht das Ziel getroffen. Ich versuche es über eine andere Schiene. Danke.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sie können es über die Ärztekammer versuchen. Bitte sprechen Sie, falls andere Wege erfolgreich sein sollten. den Kollegen aber nur an, wenn er derzeit ärztlich tätig ist! Sonst ist er mit Sicherheit verärgert , das hilft Ihnen auch nicht.

Viel Erfolg!