So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 602
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

eine pilzartige/ sonstige Infektion an der Eichel/am Glied

Kundenfrage

Besitze ich eine pilzartige/ sonstige Infektion an der Eichel/am Glied?;

Und ist mein Penis klein bzw. besitze ich einen Mikropenis? Ich bin 21 Jahre alt, 1.90m groß und indischer Herkunft. Infos: Mein Glied ist schlaff 4.6 cm lang und circa 1.8cm Umfang und steif ist er 7.4cm lang und hat einen Umfang von 2.3cm. Gibt es irgendeine Creme für diese "obere picklige" Eichel? Und wieso ist er denn oben so ausgeschlagen also sieht aus als wäre komplett ein Pilz oben auf dem Glied? Es tut auch ziemlich weh wenn ich Ihn oben anfasse! Einige Fotos habe ich angehängt, kann jederzeit weitere hinzufügen. Unter jeder Bedingung. Ich bitte jedoch genau auch auf die Bilder einzugehen und genau zu gucken, wäre nett. Danke! Männlich. 21 Jahre alt.

Mein anderes Anliegen: Ich spritze auch nicht richtig ab, egal ob ich mir 2 Tage Zeit lasse beim onanieren oder ob ich sonstiges tue. Und es kommen nur ein Tropfen Klumpen raus oder manchmal gar nicht. Heißt mein Sperma ist auch ganz komisch bzw. es ist nie flüssig (ich trinke genug) und ich weiß nicht wieso ich nicht "abspritzen" kann und keine Menge habe also ich nur ein kleinen Tropfen habe der was an der Spitze zu sehen ist wenn ich mal komme.

Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Urologie
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 7 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Monaten.

Gute Tag! Die Fotos zeigen alle Normalbefunde, siehe meine vorherige Auskunft. Zum Samenerguß: Sie müssten sich dann bitte untersuchen lassen, denn es kann eine Harnröhrenenge oder eine entzündliche Verklebung oder eine Nervenfehlsteuerung dahinter stecken. Wenn es klumpt, ist es am ehesten eine Entzündung, aber das werden wir online nicht klären können sondern muss untersucht werden (Urin, Samenprobe, Bakterienkultur, Harnstrahlmessung, Ultraschall, ggf. weiteres).... Alles Gute, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Auch die neuen Fotos? Was ist das denn oben auf der Eichel? Das frage ich mich die ganze Zeit. Und meine andere Frage ist, wie ist dies bzgl. des Spermas? Also meistens klumprig ganz selten flüssig und es kommt im minimalen Maße. Heißt ich sollte beim Urologen Urin, Samneprobe, Bakterienkultur, Harnstrahlessung & Ultraschall beantragen?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Und ich habe andere Fragen auch gestellt, darauf wurde auch keine Stellung bezogen.Es tut auch ziemlich weh wenn ich Ihn oben anfasse! Ich bitte jedoch genau auch auf die Bilder einzugehen und genau zu gucken, wäre nett.Bzlg. ihrer alten Antwort:
"Die leichte Rötung am Eichelkranz kann durch die Anwendung von Seife im Genitalbereich bedingt sein." > ist seit Monaten so an der gleichen Stelle.
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Monaten.

Guten Morgen! Ich versuche nochmal im Detail auf Ihre insgesamt fünf Fragen einzugehen:

1. Größe: Die von Ihnen im schlaffen und erigierten Zustand gemachten Bilder lassen keine Rückschlüsse auf einen zu kleinen Penis zu und erscheinen mir auch größer als die von Ihnen gemachten Größenangaben (die auch in den verschiedenen eingestellten Fragen variieren)

2. Die picklige Eichel ist ein Normalbefund. Gerade bei beschnittenen Männern kommt es zu einer rauen Hornschicht auf der Eichel, die aber bei Ihnen weder auffällig noch behandlungsfähig ist.

3. Im Eichelkranz neben dem Bändchen gibt es eine leichte Rötung. Dies kann mechanisch bedingt sein oder ein flauer Pilzbefall. Waschen Sie nicht mit Seife, tragen Sie ggf. frei verkäuflich Clotrimazol-Salbe auf, morgens und abends für 7-10 Tage

4. Die Berührungsempfindlichkeit kann mit einer leichten Entzündung zum Beispiel durch Pilz bedingt sein. Das sollten Sie beim Arztbesuch zusammen mit Punkt 5 abklären lassen. Mehr kann ich anhand der Bilder nicht sagen

5. Zu Ejakulatiion und Sperma bin ich bereits vorher eingegangen und habe die von Ihnen zitierten Untersuchungen empfohlen.

Ich hoffe, etwas Struktur und Klarheit in Ihre Fragen gebracht zu haben. Alles Gute, Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Monaten.

Guten Morgen! Sind Ihre Fragen damit beantwortet? Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Monaten.

Darf ich Sie um eine Rückmeldung und Bewertung bitten? Herzlichen Dank, Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Monaten.

Gerne war ich auf Just answer für Sie da und bin detailliert auf ihre vielschichtigen Fragen eingegangen. Daher möchte ich Sie um eine Rückmeldung und auch um eine Bewertung bitten. Bitte teilen Sie mir mit, wenn noch Teilaspekte unbeantwortet geblieben sind. Dr. Christoph Pies