So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1397
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, praktischer Arzt, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

ob eine harnleiterverengung die potenz schädigen kann;

Kundenfrage

Ich wollte fragen ob eine harnleiterverengung die potenz schädigen kann;

Bei mir wurde vor 1 monat eine harnleitverengung festegestellt und ich habe seit längeren potenzproblem und ein nierenstein 7mm wurde auch entdeckt !

Mehr infos habe ich nicht leider !

Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Tag! Also normalerweise besteht KEIN Zusammenhang zwischen einer Harnleiterenge und einer Potenzstörung. Weitere Informationen wären sinnvoll: Wie alt sind Sie? Sind Sie Raucher? Haben Sie eine Zuckerkrankheit? Nehmen Sie Medikamente ein? Wurden Sie an der Harnleiterenge oder dem Nierenstein operiert? Hatten Sie schon einmal einen Katheter in der Harnröhre? Seit wann bestehen die Potenzprobleme? Gibt es einen zeitlichen Zusammenhang/Auslöser? Ist die Libido (Lustempfinden) intakt? Kommt es zu keiner oder nur zu einer schwachen Gliedversteifung? Haben Sie schonmal Sildenafil (früheres Viagra) probiert? nach Beantwortung dieser Fragen könnte ich genauer Stellung nehmen. Alles Gute, Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Tag! Sind Sie noch an einer Beantwortung der Frage interssiert? Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Monaten.

???

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 7 Monaten.

...