So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 21732
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, ich hatte am Donnerstag eine Blasenbiopsie (da

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich hatte am Donnerstag eine Blasenbiopsie (da Verdacht auf IC). Seither habe ich Unterleibsschmerzen, Krämpfe und ein Brennen, bzw. Stechen beim Wasserlassen und danach. Mein Urologe meint, dass dies normal sei. In der Apotheke habe ich Teststreifen geholt und seit 2 Tagen habe ich (mehrmals täglich gemessen, auch direkt nach dem duschen) Blut im Urin und erhöhte Leukozyten. Ist das auch normal? Ich habe Angst vor einem neuen Infekt. Zu meinem Urologen darf ich erst in einer Woche. Vielen Dank ***** ***** Einschätzung.

Sehr geehrte Patientin,
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Wenn nach dieser Zeit noch solche Beschwerden auftreten, halte ich durchaus eine infektiöse Ursache für möglich. Wenn dann auch die von Ihnen eingesetzten Präparate keine Besserung bewirken, sollte baldmöglichst eine Abklärung durch Laboruntersuchung des Urins durchgeführt werden.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrter Herr Dr Scheufele,Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Bei mir wurfe auch eine "Schlitzung" der Harnröhre gemacht. Bedeuten erhöhte Leukozyten immer einen Infekt?

Ein erhöhter Leukozytenwert ist Zeichen einer entzündlichen Reaktion. Dies kann noch in Zusammenhang mit dem Eingriff stehen, da aber zusätzliche Beschwerden auftreten, würde ich doch die Abklärung empfehlen.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.