So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 503
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

wie kann ich die geruchsbelästigung verhindern

Kundenfrage

wie kann ich die geruchsbelästigung verhindern;

Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Tag! Leiste und der Intimbereich sind ständig warm und feucht, es gibt viele Schweiß- und Talgdrüsen. Außerdem werden Lockstoffe, sogenannten Pheromone produziert. Weiterhin wohnen dort natürlicherweise Bakterien. Kommen dann noch abgestorbene Hautreste, Urin und vor allem Smegma dazu, entsteht eine starke Geruchsbildung.Zur Vermeidung: Keine klassischen Seifen oder Duschgels in diesem Bereich verwenden, denn sie greifen den Säureschutzmantel der Haut an, besser eine pH-neutrale Waschlotion oder regelmäßige Reinigung mit lauwarmen Wasser. Sie sollten einmal den Urin auf Bakterien und die Haut auf Pilzbefall untersuchen lassen. Eine Zuckerkrankheit sollte ausgeschlossen werden. Alles Gute, Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Morgen! Ist Ihre Frage damit beantwortet oder kann ich noch etwas für Sie tun?

Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Tag! Bitte melden Sie sich einmal bei mir, Danke!