So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 398
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Sehr geehrter Dr Pies, sind Sie heute online?

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrter Dr Pies, sind Sie heute online?;

Ja

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
ich habe doch mal geschrieben wegen der weichteiltumorangst am penis wo sie meinten dass Sie davon nie gehört haben. ich war eh beim Urologen und er meinte das wäre eine entzündete talgdrüse (oder verstopft). Jetzt ist es etwas dicker geworden und da ich Ihrer Expertise sehr vertraue wollte ich ein Bild schicken ob es sich auch im ein Ulcus durum bei Syphillis handeln kann? Habe das zufällig in einem meiner Bücher gelesen. Denke aber nicht... Weil das kein Wunddefekt ist. Außerdem habe ich ja an der Talgdrüse ewig rumgespielt und versucht auszudrücken was narbenbildung induziert hat-> deshalb sieht es so aus jetzt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
also ich bin nur zufällig drauf gekommen. ergeben sich überhaupt anhaltspunkte dafür?

Ja, die Diagnose ist eindeutig: KEIN Ulcus durum, nur eine Talgdrüse, bitte NICHT daran manipulieren... Eine weiterführende Therapie ist nicht notwendig. Alles Gute, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
es fühlt sich an wie ein sandkorn darunter an. aber das ändert ja nichts. Schöne Woche Ihnen und Danke!

Gerne...