So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Walter Schuermann.
Walter Schuermann
Walter Schuermann, Dr.med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 2134
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Tätigkeit in eigener Praxis mit besonderem Schwerpunkt auf dem Gebiet der Urologie
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Walter Schuermann ist jetzt online.

ich bin jetzt 19 Jahre alt und ich hatte bis jetzt

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bin jetzt 19 Jahre alt und ich hatte bis jetzt noch keinen Samenerguss und mein Penis ist auch noch nicht gewachsen;

Vor einem Jahr war ich schon bei einem Urologen und zumindest mit meinem nicht vorhanden Samenerguss wäre alles in Ordnung. Ist das normal? Oder was kann man da machen?

Guten Abend und willkommen auf JA.

Wenn ihre Hoden auffallend klein sein sollten, könnte es sich um ein Klinefelter Syndrom handeln. Zur Abklärung genügt eine Blut Untersuchung auf die entsprechenden Chromosomen.

Wenn Sie noch Fragen an mich haben, fragen Sie bitte weiter. Ich antworte gerne. Ansonsten danke ***** *****ür eine freundliche Bewertung, um meine Honorierung auszulösen. Vielen Dank ***** ***** Gute. Ihr Experte.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wie würde denn dann die Behandlung aussehen? Und Gibt es denn noch andere Möglichkeiten? Oder kann es auch sein, dass ich einfach spät dran bin mit der Pubertät? Da mein Stimmbruch, Körperbehaarung auch erst recht spät kamen und mein Genitalwachstum auch kaum eingesetzt hat?

Danke für Ihre Rückmeldung

Die Behandlung würde ggfs in der Gabe von Testosteron bestehen.

Wenn alle Männer in Ihrer Familie eher Spätentwickler sind, so könnte Ihre doch schon verzögerte Entwicklung konstitutionell sein, sprich genetisch sein und dann hiesse es nur : abwarten.

Die Frage nach der Größe der Hoden war noch wichtig und die haben Sie mir bis jetzt noch nicht beantwortet. Könnten Sie das bitte noch nachholen?

Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Mein Vater war soweit ich weiß ein Spätzünder und mein Bruder auch (aber nicht so extrem wie ich). Meine Hoden sind (soweit ich das Messen kann) etwa 5x2 cm groß

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Das sind gute Nachrichten denn in dieser Situation denke ich, dass es bei Ihnen ganz einfach anlagebedingt eine verzögerte Entwicklung ist. Damit liegt nichts krankhaftes vor. Dann würde ich das von mir angesprochene Syndrom zu den Akten legen.

Wenn Sie noch Fragen an mich haben, so stellen Sie diese bitte gerne. Ich antworte wieder. Ansonsten bitte ich um eine positive Bewertung meinet Bemühungen, um meine Honorierung auszulösen.

Vielen Dank ***** ***** Gute. Ihr Experte.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Vielen Dank, ***** ***** ich gerne. Eine letzte Frage habe ich aber noch. Ist es denn nicht ungewöhnlich dass es bei mir so spät passiert? Bei anderen kommt die Entwicklung ja schon mit 13 oder so?

Das ist in der Tat ungewöhnlich bei Ihnen. Wie ich aber schon darlegte, handelt es sich bei Ihnen um eine anlagebedingte Entwicklungs Verzögerung. Somit nichts krankhaftes.

Sie können an dieser Stelle beruhigt sein und sozusagen einfach nur abwarten. Nicht alle Menschen sind gleich. Ich danke für Ihre positive Bewertung wenn sie keine weiteren Fragen mehr an mich haben sollten. Andernfalls antworte ich gerne wieder. Alles Gute Ihr Experte

Walter Schuermann und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.