So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Sonstiges
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 26325
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich hatte gestern hohen Blutdruck, dann Nierenschmerzen

Kundenfrage

Ich hatte gestern hohen Blutdruck, dann Nierenschmerzen bekommen und Blut im Urin (nur auf Stäbchen).Die Nacht bin ich mit Nierenschmerzen wach geworden und heute früh hatte ich Urin mit sichtbarem Blut.Jetzt ist der Urin klar und hell, aber auf dem Stäbchen ist noch Blut ersichtlich.Und zwischendurch habe ich immer wieder Schmerzen in der Nieren und im Unterbach.
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Urologie
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Was kann das sein bzw. was sollte ich machen?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

Hier sieht alles nach einem Nierenstein aus. Sie können versuchen, den Nierenstein nach unten zu transportieren, indem Sie reichlich trinken und Treppen laufen bzw. sogar hüpfen. Ist er klein genug, kann es sein, dass Sie ihn spontan ausscheiden. Es kann natürlich auch sein, dass Sie mehrere haben, insofern ist spätestens morgen der Urologe gefragt. Der kann mittels Ultraschall oder einem Kontrast- Röntgenbild herausfinden, ob meine Theorie stimmt. Kriegen Sie heute starke Schmerzen, ist es sinnvoll, in eine urologische Klinik zu gehen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich habe auf dieser Seite einen Stein. Der ist 0,7 cm.
Der wird doch sicher nicht durchrutschen können.Und vor 2 Monaten beim Ultraschall wurde in der Niere nichts gesehen.Ich hatte vor Jahren mal Steine. Aber das waren richtig unerträgliche Schmerzen.Könnte es auch ein HWI sein?Gestern waren Leukos und Proteine noch erhöht.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Wenn Sei einen Stein haben, können da auch neue, winzige sein. Ein HWI schmerzt dauerhaft und macht ständigen Harndrang. Ist das so, kommt der natürlich auch in Frage.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Aber ich habe Schmerzen nach dem Wasserlassen.Und dann kommen auch diese Schmerzen.Blut ist mittlerweile weniger im Urin.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Kann denn auch Blut im Urin von Stress kommen?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Von Stress definitiv nicht, von einer Infektion durchaus.

Bitte gehen Sie heute wenigstens zum Hausarzt, der durch einen Schnelltest nach Bakterien schauen kann und sehen, ob ein Infekt verantwortlich ist. Oft machen Hausärzte auch Ultraschall.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Das mache ich.Urin ist wieder rötlich und im Urin sind feine Krümmelchen - wie Salz
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Also: Steinchen. Grieß. Sag ich doch.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Und kann man jetzt erstmal abwarten und viel trinken?Die Urologen hier haben erst im neuen Jahr Termine
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Nein, bitte heute zum Hausarzt.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Der kann heute auch nicht.Hat mich nur zurück gerufen und gesagt, dass ich morgen kommen soll.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Dann morgen.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen, und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring