So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Sonstiges
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 27194
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Muss bei einer Makrohämaturie unbedingt die schmerzhafte

Diese Antwort wurde bewertet:

muss bei einer Makrohämaturie unbedingt die schmerzhafte Blasenspiegelung bei Mann vorgenommen werden oder gibt es ev. Urinmarker oder ähnliches um dies zu vermeiden ?

Guten Tag,

Die Spiegelung dient in erster Linie dazu, Tumore rechtzeitig zu erkennen. Dafür gibt es keinerlei Blutwerte bzw. Tumormarker. Tumormarker sind übrigens generell sehr unspezifisch und völlig ungeeignet, eine Krebserkrankung auszuschließen. Ihren Sinn haben sie hauptsächlich in der Nachsorge.

Einfühlsam durchgeführt, ist die Blasenspiegelung auch beim Mann zwar lästig, aber keineswegs schmerzhaft. Darum würde ich sie nicht mit aller Macht umgehen wollen.

Alles Gute für Sie!

Dr. Gehring und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
oder ist eine Diagnose ev. auch mittels einer CT-Untersuchung möglich ??

Leider nein, Das CT erkennt nur weiter fortgeschrittene Tumore, keine flächigen.