Machen Sie mit. 9 Millionen Menschen haben bereits einen schnelleren Weg gefunden, um die Hilfe von Experten zu bekommen

Aktuellste Fragen aus dem Bereich Erbrechen

Guten Morgen Wir sind mit unserem 9 monate altem Baby

Guten MorgenWir sind mit unserem 9 monate altem Baby im Restaurant gewesen und ich habe eine mit Honig mariniertes steak gegessen. Als ich einen Moment abgelenkt war hat sich das Baby meine Gabel mit der ich die honig Steaks gegessen habe geschnappt und abgelutscht. Ich mache mir jetzt Sorgen bezüglich säuglingsbotulismus. Besteht Grund zur Sorge durch das ablutschen meiner Gabel? Die Steaks waren hausgemacht mit richtigen Honig also keine fertigen marinadeDanke ***** ***** für Ihre Antwort.Mit freundlichen GrüßenKatharina

Weiterlesen

Manuel Metzger

Doctoral Degree

1.850 zufriedene Kunden
Guten Abend Als wir heute gemeinsam am Familientisch

Guten AbendAls wir heute gemeinsam am Familientisch Abendbrot gegessen haben, hat mein Mann unserem 14 Monate alten Sohn einige Stücke Räucherlachs gegeben.Unser Sohn hat das geliebt und herzhaft zugegriffen.Erst im Nachhinein ist mir in den Sinn gekommen, dass roher Fisch aufgrund von Listerien vielleicht gefährlich sein könnten für so ein kleines Kind. Ich mache mir ernsthaft Sorgen.Womit muss man schlimmstenfalls rechnen und was wäre dann angebracht zu tun?Besten Dank für Ihre Antwort.

Weiterlesen

Fabian Linde

Oberarzt Kinder-und Jugendmedizin

Doctoral Degree

928 zufriedene Kunden
Hallo! Unser Sohn, fast 6 Monate, ist heute auf der

Hallo! Unser Sohn, fast 6 Monate, ist heute auf der Krabbeldecke umgekippt ist und mit dem Kopf auf den Parkettboden geknallt! Hab mich nur kurz umgedreht und schon ist es passiert! Er hat nicht einmal richtig geweint! Nur kurz hat es ausgesehen als würde er anfangen! Er hat gleich normal weitergespielt, hat auch keine Beule! Ist das gefährlich, muss ich zum Arzt? Er schläft jetzt! Lg

Weiterlesen

Manuel Metzger

Doctoral Degree

1.850 zufriedene Kunden
Hallo, wir waren im Ägypten Urlaub dort hatte u der

Hallo, wir waren im Ägypten Urlaub dort hatte u der kleinster eine Platzwunde durch einer Sturz, die sich leicht entzündete. Beim Hotel Arzt bekammen wir einen Antibiotika Saft. Nach sechs Tagen haben wir den Saft weg gelassen da die Wunde sehr gut aussah. Dann hatte das Kind eine Nacht hohes Fieber 40. Jedoch sank dieses wieder an und alles war ok. Kurz vor der Abreise. Etwaeine Woche später seit dem 40 Fieber. Bekam das Kind erneut Fieber, jetzt schon der 4 Tage es schwankt sehr zwischen 38 und 40 grad. Als begleitsymptomeist gelbliche durchfall jedoch nur 3 mal am Tag und kurz vor dem Stuht Bauchschmerzen.JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.Customer: Er geht um einen 2 Jährigen Jungen. Das Antibiotika das er bekam, davon wissen wir den nahmen nicht. Es war ein Pulver das man mit Wasser zusammen in finer Flasche vermischen musste. Das sehr lecker für das Kind schmeckte.JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?Customer: Nein

Weiterlesen

Manuel Metzger

Doctoral Degree

1.850 zufriedene Kunden
Meine Tochter (2 Jahre) hat immer, wenn sie Fieber

Meine Tochter (2 Jahre) hat immer, wenn sie Fieber hat und auch noch ein paar Tage danach Probleme mit dem Gleichgewicht. Sie taumelt dann nur und fällt viel. Anfangs dachte ich, dass sie eventuell die Fiebersaft nicht verträgt. Freitag hatte sie jedoch wieder Fieber und ich hatte ihr keine Medikamente gegeben und dennoch taumelt und fällt sie. Unsere Kinderärztin sagte mir nur beim letzten mal, dass ich es weiter beobachten soll, da es schon komisch ist, sie aber auch keine Erklärung hat woran es liegen könnte. Hätten sie vielleicht eine Idee? Liebe Grüße *****JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.Customer: Sie ist 2 Jahre, ein Mädchen und nimmt keine MedikamenteJA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kinderarzt wissen sollte?Customer: Ich weiß nicht ob es wichtig ist, aber bei der letzten U Untersuchung im Juli wurde festgestellt, dass sie schlecht sehen kann, sie hat Fokussierungsprobleme

Weiterlesen

Hallo Mein 2,5 jähriger Sohn hat seit gestern nachmittag

HalloMein 2,5 jähriger Sohn hat seit gestern nachmittag fieber (knappt über die 39) und erbricht, auch flüssigkeit.Heute morgen war ich mit ihm beim Arzt und dieser konnte leider nicht feststellen woran es liegt. Ich sollte ihm nur ein Vomex zäpfchen geben., so dass wenigstens die Flüssigkeit drin bleibt. Das habe ich auch getan und seit dem, gott sei dank, is bisher alles drin geblieben. Nur habe ich das Problem, dass das Fieber nicht weg geht, nach Zäpfchengabe ( paracetamol) dauert es keine 3 Stunden und er fiebert wieder. Wie kann ich das im Griff kriegen, da ich ja nicht weiß was der Auslöser is?

Weiterlesen

Manuel Metzger

Doctoral Degree

1.850 zufriedene Kunden
Mein kleiner Sohn ( wir er 3) hat seit 3 Tagen Fieber, immer

mein kleiner Sohn (im August wir er 3) hat seit 3 Tagen Fieber, immer zwischen 39 und 39,7 ich war schon 2mal beim Kinderarzt und weiß nicht mehr weiter wenn ich ihm Zäpfchen geben muss ist er nur noch am schreien, trinken tut er auch ned wirklich viel.. Hab jetzt Antibiotika bekommen aber soll erst am Sonntag damit anfangen, wieso noch so lange warten? Mittlerweile kommt auch beim Pupsen wasser aus dem Po..

Weiterlesen

Manuel Metzger

Doctoral Degree

1.850 zufriedene Kunden
Sehr geehrter Herr Dr. Schürmann, unsere Tochter (2 3/4

Sehr geehrter Herr Dr. Schürmann,unsere Tochter (2 3/4 Jahre) hat seit Samstagabend hohes Fieber, die Nase läuft. Da ich das von ihr bei grippalen Infekten leider kenne, bin ich noch nicht beim Arzt gewesen. Die Fiebermittel halten dieses Mal nicht lange an, jetzt ist sie schon bei 40,2 Grad, hatte sich auch vorhin etwas übergeben. Sollten wir besser heute noch ins KH fahren?Vielen Dank vorab!

Weiterlesen

Dr.Schürmann

Dr.

Dr.med.

12.498 zufriedene Kunden
Mein Sohn 8 besuchte diese Woche einen Schwimmerkurs der

mein Sohn 8 besuchte diese Woche einen Schwimmerkurs der Schule. Jetzt hat er seit gestern Abend Durchfall, sehr wässrig. 2x gestern erbrochen. Heute nur noch 2x wässrigen Durchfall kein erbrechen aber seit nachmittag heute Fieber.. Dazu muss ich sagen er hat gestern chlorwasser geschluckt und leider während der Schule nix getrunken. Essen und Trinken klappt heute ohne Probleme behält auch alles drin.. Das Fieber macht mir was sorgen hängt dies eher mit Überhitzung zusammen da es hier sehr heiß ist oder wie verhalte ich mich am besten.

Weiterlesen

Fabian Linde

Oberarzt Kinder-und Jugendmedizin

Doctoral Degree

928 zufriedene Kunden
Weitere Fragen aus dem Bereich Kindermedizin
Bekannt aus: