Machen Sie mit. 9 Millionen Menschen haben bereits einen schnelleren Weg gefunden, um die Hilfe von Experten zu bekommen

Aktuellste Fragen aus dem Bereich Amantadin

S.g. Damen und Herren! Bitte eine grundsätzliche schiftliche

S.g. Damen und Herren! Bitte eine grundsätzliche schiftliche Stellungnahme für meine Mutter: Sie ist 87-Jahre, liegt auf der NORMALstation der Neurologie(Schlaganfall). Vorerkrankungen: 1) rezidiv. kardiale Dekompensatin2) COPD III-IV3) Beinödeme 4)Sauerstoffbeatmung mit Nasenschlauch(NICHT INTUB. 3)Bradykardie-Anfälle 4) Halbseit. Lähmung5) Wegen Schluckstörung NASALernährug4)perm. Vorhoffflim.5)art. Hyperton.6) Diab.mell. II Weil ich mit dem Fingermessgerät manchmal weder Puls noch Sauerst. MESSEN kann, eine dringende FRAGE: Ist es eine gute Idee, OHNE EKG-Überwachung folgende Medikamente zu geben (GLEICHZEITIG): 1)AMANTADIN 2)VERAPAMIL 3)MIDAZOLAM(DORMICUM) 4)METRONIDAZOL Ich bin sehr besorgt(Mutter hat keinen Parkinson oder Influenza, nur Harnwegsinfekt) Das Personal sagt, alles ok.(KEIN KOMA etc) Vielen Dank, mfG ***

Weiterlesen

6 zufriedene Kunden
Seit ca 2 Jahren habe ich das Schwindelgefühl, ähnlich wie

Seit ca 2 Jahren habe ich das Schwindelgefühl, ähnlich wie 0,5 promille. Letzlich wurde MSA c diagnostiziert. Welche Heilmethoden bestehen in welcher Einrichtung?

Weiterlesen

Dr. Hamann

Fachärztin Allgemein und Innere Medizin

Fachärztin Allgemein und Innere Medizin Dr. med.

7.420 zufriedene Kunden
parkinson

ich habe seit neun Jahren Parkinson. In letzter Zeit habe ich verstärkt Schweißausbrüche, Verschlelchterung der Sehkraft (Doppelsicht) sowie Verspannunggen im unteren Rückenbereich. Haben diese Symptome etwas mit Parkinson zu tun bzw mit der Medikation (Stalevo, Amantadin, Clarium, Azilect) oder sind es einfach Altersgründe (ich bin 59 jahre alt)?

Weiterlesen

Dr. Hamann

Fachärztin Allgemein und Innere Medizin

Fachärztin Allgemein und Innere Medizin Dr. med.

7.420 zufriedene Kunden
bin 50j w. habe seid 9j parkinson. meine medikamente sind

bin 50j w. habe seid 9j parkinson.meine medikamente sind 6mal nacom 100,dazu morgens 1 madopar lt,und 5mal tasmar,abens 1mal nacom 200 ret.,neupro 12mg.jetzt hat man mir das neupro pflaster auf 6mg gekürzt,muß ganz weg davon(spielsucht)aber mir geht es dadurch besch..alles tut mir weh (rigor ).ich muß arbeiten was soll ich tun???

Weiterlesen

150 zufriedene Kunden
Eckhard Thrun

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 69 Jahre und habe seit 12 Jahren Morbus Parkinson. Meine Medikamentation besteht aus: <br />Morgens 6 Uhr 1x Madopar LT 100mg/25mg <br /> 8 Uhr 1x Requip 5mg, 1x Comtess200mg, 1x Madopar 125mg T <br />11 Uhr " " " <br />14 Uhr " " " <br />17 Uhr " " "<br /> ca. 20 Uhr nach Bedarf 1x Madopar LT " <br /> 22 Uhr 1x Madopar Depot ( Restless Leg ) wobei die Wirkung der Tabletten ab und zu zwischen den Einnahmen keine Wirkung oder verspätete Wirkung eintritt. Nebenwirkungen sind : Morrgens Zehenkrampf Blähbauch Kurzatmigkeit Impotenz Taubheitsgefül in den Beinen bis zum Knie oder Gefühl des einschlafens Schlafstörung angespannte Bauchmuskulatur. Ist das jetzt das Ende der Fahnenstange, oder gibt es noch eine Möglichkeit der Verbesserung? <br /> MIt freundlichen Grüßen <br />Eckhard

Weiterlesen

150 zufriedene Kunden
Guten Abend, einer Vorsorgeuntersuchung habe ich durch

Guten Abend, im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung habe ich durch meinen HNO-Arzt auch meinen NSE - Wert bestimmen lassen. Dieser war erhöht (20 - laut Labor eine „Grauzone“, der Grenzwert liegt -laut Labor- bei 16). Ich muss hinzufügen, dass ich seit Jahren unter einer chronischen Bronchitis leide, habe nie selber geraucht , war aber im Elternhaus durch meinen rauchenden Vater dem Qualm ausgesetzt. Das nachfolgende CT vor 7 Wochen war zum Glück ohne Befund. Mit meiner Bronchitis bin ich auch in lungenärztlicher Behandlung ( 2013 wurden auf Anraten des Arztes zur Kontrolle eine Spiegelung der Bronchien und ein CT durchgeführt und 2015 wollte ich noch einmal eine Spiegelung. Ich hatte und habe gelegentlich Blut im Sputum (Sputumproben auch ohne Befund) und wollte sicher gehen. -Soll ich diesen NSE-Wert noch einmal überprüfen lassen und was mache ich, wenn er wieder erhöht ist oder sogar steigt? Alle Untersuchungen waren in Ordnung, es wurde auch ein Ultraschall der Schilddrüse, Bauchorgane und Nieren durchgeführt. Ich würde gern zur Ruhe kommen. - Über einen Rat wäre ich dankbar.

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

37.212 zufriedene Kunden
Guten abend, ich nehme vier verschiedene Tabletten

Guten abend , ich nehme vier verschiedene TablettenL-thyroxin 100Bisoprolol 5 mgSertralin 50 mg und jetzt noch Ramipril 2,5 mg.Jetzt meine frage ,morgen hat mein Ann Geburtstag wir möchten essen gehen, und natürlich Uhr anstoßen. Es handelt sich hier um 2-3 Flaschen Bier ... wie sieht das aus, habe ich hier Wechselwirkungen zu erwarten ? Ich nehme die Tablette immer morgens.

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

37.212 zufriedene Kunden
Lieber Dr Scheufele, Hab wieder Angst vor Ikterus. Obwohl

Lieber Dr Scheufele,Hab wieder Angst vor Ikterus. Obwohl keine Anhaltspunkte für Leberschaden da sind. 25 jahre alt und normal ab und an trinke ich bisschen bier. Aber ein bekannter ist an leberzirrhose gestorben. Meinen Sie auf dem bild es kann sein dass ich gelbe skleren habe? Letzte leberwerte waren ok aber länger her 6 monate?Bild 1https://www72.zippyshare.com/v/5i0dFhSl/file.html

Weiterlesen

32.368 zufriedene Kunden
Jetzt bin ich am verzweifeln War heut nochmal beim arzt der

Jetzt bin ich am verzweifeln War heut nochmal beim arzt der hat mir leider kein Rezept mehr aus geschrieben für Krankengymnastik. Nur ein Rezept für Tabletten die für Verspätungen sind Aber dabei tur mir mein rücken seid Freitag mal wider ziemlich weh das es bis vornezieht vorallem an den Seiten und oberhalb der Brust zieht es auch und der brustbein zieht heut auch. Was kann ich noch machen. Habe drei Kinder und hab nicht soviel Zeit irgendwelchen Sport zu machen

Weiterlesen

Dr.Schürmann

Dr.med.

Staatsexamen für Medizin

3.052 zufriedene Kunden
Weitere Fragen aus dem Bereich Medizin
Bekannt aus: