Machen Sie mit. 9 Millionen Menschen haben bereits einen schnelleren Weg gefunden, um die Hilfe von Experten zu bekommen

Aktuellste Fragen aus dem Bereich Alzheimer Krankheit

Guten Tag, mein Mann, jetzt 78 Jahre alt, ist vor vier Jahren

Guten Tag, mein Mann, jetzt 78 Jahre alt, ist vor vier Jahren an Alzheimer erkrankt. Sein Vergessen wird von Jahr zu Jahr mehr. Das wissen wir, das ist verstaendlich. Und wir kommen soweit ganz gut zurecht. Vor ca. 9 Monaten begann mein Mann zu Klagen, dass er beim Gehen Schmerzen haette. Und zwar im Gesaess und etwas die Beine runter. Im November war er einige male zur Physiotherapie. Dort konnte keine Besserung festgestellt werden. Dazu muss ich sagen, dass wir bewusst nichts unternommen haben, etwas gegen die Krankheit zu unternehmen.Nun, die Monate vergingen. Das Laufen ist schwieriger geworden, oder fast gar nicht mehr. Nach 20 Metern klage er schon immer. Beim Sitzen sind keine Schmerzen. Er faellt oefters hin, weil er die Beine nicht mehr koordinieren kann. Letzte Woche waren wir nun zur Hausaerztin. Die widerum stellte fest, dass er keinerlei Reflexe zeigte, wenn sie die Knie, die Ellbogen mit dem Haemmerchen behandelte. Seine Haende zittern, seine Zunge zittert. Sie meinte, er muesse zum Neurologen. Wir sind uns nun nicht sicher, ob diese Behnderungen nun mit der Alzheimer Krankheit zu tun hat oder nicht. Er kann sich kaum buecken, aus dem Auto auszusteigen benoetigt er meine Hilfe oder so auch manchmal beim Aufstehen. Es wird schwieriger. Er laeuft immer vorgebeugt, nicht mehr gerade, schlurfender Schritt. Ab und faellt er auch hin.Er hat schon eine Krebsoperatin ueberstanden. Vor 5 Jahren hatte er Blasenkrebs, dies wurde mit Strahlentherapie behandelt. Ein Jahr spaeter dann die Prostata, dann wurde alles entfernt, seitdem hat er einen Urin-Stoma. Was ich gerne wissen moechte, hat dieses Zeichen mit dem Laufen etwas mit Alzheimer zu tun?Gruss Antje Birkenmayer

Weiterlesen

36.552 zufriedene Kunden
Sehr geehrte Damen und Herrn, vor einiger Zeit, es war am

Sehr geehrte Damen und Herrn,vor einiger Zeit, es war am 14. Juni um 22 Uhr kam in Arte eine Sendung zum Thema Autismus. Ein Prof. Luc Montagnier stellte die Theorie auf, daß Autismus durch eine Darminfektion verursacht wird. Die betreffenden Bakterien sondern ein Neurotoxin ab, das die betreffenden Syptome auslöst. Bei unserer Tochter wurde der Autismus im Alter von 3 Jahren festgestellt, daher das Interesse. Was halten Sie von dieser Theorie, und wird es, wenn die Meinung des Professors zutreffend sein sollte bald eine Therapie geben?Mit freundlichen GrüßenLudwig PoppelerAntwort bitte an:[email protected]

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

43.304 zufriedene Kunden
Wie kann man sicher "Alzheimer Krankheit" diagnostizieren?

Wie kann man sicher "Alzheimer Krankheit" diagnostizieren? Welcher Facharzt ist dazu am besten in der Lage?

Weiterlesen

Dr. Hamann

Fachärztin Allgemein und Innere Medizin

Fachärztin Allgemein und Innere Medizin Dr. med.

7.420 zufriedene Kunden
Meine Krankheitsdiagnose ergibt folgendes Ergebnis F32.0

Meine Krankheitsdiagnose ergibt folgendes Ergebnis: F32.0 G; F06.7 G; F00.0 G; G30.0 G Ich bitte Sie um bekanntgabe dieser Diagnosen

Weiterlesen

Doc4You

Doktor

184 zufriedene Kunden
Hallo, ich habe bin schon seit drei Wochen, (etwas mehr)

Hallo, ich habe bin schon seit drei Wochen, (etwas mehr) heiser, habe Husten und leichtes Fieber. Kein Medikament hilft so, dass es mal weg geht.Der Husten hat sich am Anfang seltsam angehört. Irgendwie langgezogen, vielleicht bellend.Jetzt "kracht" der Husten aber langsam.

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

43.304 zufriedene Kunden
Hallo! Ich habe eine Frage - hatte heute während meines

Hallo !Ich habe eine Frage - hatte heute während meines Aufenthalts im Garten Sehstörungen - zick zack Linien und Kaleidoskop ähnliche Regenbogen farbige Erscheinungen scheinbar auf beiden Augen . Es schränkte mich ein und ich konnte nicht mehr fokussieren -und trat von der Mitte des Gesichtsfeld auf / auch bei geschlossenen Augen war es da . Ich hatte vorher Kopfschmerzen vom Nacken ausgehend - dies habe ich öfter auf Grund von Verspannungen . Ich kenne die Symptomatik von meiner Mutter - sie hat alles checken lassen und ein Skotom diagnostiziert nur ohne Kopfschmerz .Trotz des Wissens das es so etwas gibt - bin ich beunruhigt ob es eine TIA gewesen sein kann - man darf ja nicht googeln .Bis auf das Adrenalin und dadurch bedingte Symptome da ich es zum ersten Mal hatte ging es mir gut - nach 5-10 Minuten war es vorbei .Ich fühle mich noch sehr Licht empfindlich und trage eine Sonnenbrille .Beim Augenarzt bin ich regelmäßig 1x im Jahr da Fehlsichtigkeit auf einem Auge und eine dünne Stelle in der Netzhaut mal vor 30 Jahren als Kind provisorisch gelasert wurde zur Verstärkung und ich dies jährlich kontrollieren lasse. Würde mich über ein Feedback freuen - es geht sich eher um meine Sorge einer neurologischen Ursache ...

Weiterlesen

Dr. Schürmann

Dr.

Dr.med.

5.238 zufriedene Kunden
Hallo.ich mache jetzt Weiterbildung in allgemein Medizin in

Hallo.ich mache jetzt Weiterbildung in allgemein Medizin in Bayern.Ich habe 1 Jahr und 5Monate in einem Praxis gearbeitet.Der Praxis hat eine Förderung für mich bekommen. Fanach 2 Jahre in einer Klinik.Jetzt will ich Weiterbildung in allgemein Medizin in Nordrein Westfalen weiter machen.Eine Frage jabe ich.Muss ich Geld zurück bezahlrn zu KVB???Im Voras Danke

Weiterlesen

Dr. Christoph Pies

Facharzt für Urologie

Doctoral Degree

1.990 zufriedene Kunden
Ich habe Krampfadern ist das schlimm. Kann sauere

Ich habe Krampfadern im Magen ist das schlimm. Kann sauere Lebensmittel nicht vertragen. Bekomme Magentabeltte 40 g x 2 am Tag.JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.Customer: 70 Jahre Frau und entliche Medikamte:JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?Customer: Schreie Ihnen die Medikamte:zur Zeiz Eisentabeletten AbZ 100 mg wegen Eisenmangel zu wenig rote Blutkörper undPantoratol 20 mg morgens nach Magenspiegelung: immer:Xelevia 100 mg Diabets II, Glimeporid 1 m + 1 a, Ursofalk 1200 mg täglich PBC, Predni 5 mg 1x,außerdem Caligen 600/400 und Magnesiem 400 mg

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

43.304 zufriedene Kunden
Hallo, ich habe heute eine Untersuchung meiner Schilddrüse

Hallo, ich habe heute eine Untersuchung meiner Schilddrüse gehabt - ohne Befund, also alles i.O. Auch die Blutwerte. Ich bin seit Dezember dauerkrank, ständig Infekte, 3 Superinfekte die mit Antibiotikum behandelt werden mussten. Obwohl ich ausreichend schlafe und gut schlafe, bin ich nur noch erschöpft und abgeschlagen. Ich habe weder an meiner Ernährung etwas geändert, noch an meinem Bewegungsverhalten (ich laufe täglich bis zu 8 km) und habe dennoch schlagartig 4 Kilo in 3 Wochen zugenommen und insgesamt seit Januar 8 Kilo (davon die letzten 4 Kilo in den letzten 3 Wochen). An der Schilddrüse liegt das alles nun nachweislich nicht. Woran könnte das noch liegen?

Weiterlesen

Dr. Christoph Pies

Facharzt für Urologie

Doctoral Degree

1.990 zufriedene Kunden
Weitere Fragen aus dem Bereich Medizin
Bekannt aus: