Machen Sie mit. 9 Millionen Menschen haben bereits einen schnelleren Weg gefunden, um die Hilfe von Experten zu bekommen

Aktuellste Fragen aus dem Bereich Alzheimer Erkrankung

MRT Kopf Untersuchung Alzheimer Ergebnis Mittelständiger

MRT KopfUntersuchung AlzheimerErgebnisMittelständiger IV Ventrikel. Unauffälliger Befund an Ponds und Mesencephalon. Vervus vestibulocochlearis bds. glatt abgrenzbar. NNH regelrecht preumatisiert.Suptratentotiell vereinzelte punkt-bis fleckförmige Signalalterrationen im periventrikulären Marklager bds. subkortikal. Unauffälliger Befund Stammganglien. Mittellinienstrukturen nicht verlagert. Gering betonte innere und äußere Liquorräume. Keine Signaldifferente Läsion oder hämorehagische Komponente. In der Blutungsequenz keine Blutungderivate nachweisbar.Zustand nach Schädeltrepanation li. parietal ohne fokale Gliose.Können Sie mir bitte das erklären?ich nehme seit dieser Zeit Memantin gegen Alzheimer, und möchte gerne den Neurologen wechseln um vorOrt behandelt werden zu können.Habe ich wirklich Alzheimer???Mein Vater und mein Bruder waren betroffen aber der Verlauf war völlig anders.Bitte helfen Sie mir??

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

45.700 zufriedene Kunden
Hallo, seit ein paar Monaten fällt uns auf, dass meine Mutter(

Hallo,seit ein paar Monaten fällt uns auf, dass meine Mutter( 68 Jahre), vermehrt Wortfindungsstörungen hat. Zudem wirft sie manche Termine durcheinander oder vertut sich in verabredeten Zeiten. Auf der anderen Seite, kann sie während eines Telefonates durchaus auch von Erlebnissen am Vortag oder auch mehreren Tagen erzählen, wobei da wieder die Wortfindungsstörungen auffallen.Einen Hausarzt hat sie nicht, da sie noch nie bei einem Arzt war. An wen kann ich mich denn wenden ??

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

45.700 zufriedene Kunden
Hallo, ich hatte vor ca. 3 Monaten eine Warze an der Kopfhaut,

Hallo, ich hatte vor ca. 3 Monaten eine Warze an der Kopfhaut, ca. 5 cm oberhalb des Ohrs. Diese Warze wurde von einem Hautarzt entfernt. Zusätzlich hatte ich Schmerzen hinter dem Ohr. Der Schmerz fühlte sich an wie eine Druckstelle einer schlecht sitzenden Brille. Seit der Haut-OP ist dieser Schmerz weg. Dieser Schmerz oder Entzündung ist immer weiter nach unten gewandert. Dann saß der Schmerz eher im Kiefergelenk, später ein Druckgefühl im Hals, bzw. wie eine Stauung unterhalb des Ohrs, welches immer nach dem Essen wie weggeblasen war. Jetzt sitzt der Schmerz eher im Hals. Ich habe seither eine hartnäckige Rachenentzündung die mal besser, mal schlechter ist. Ich habe aber sonst keine Krankheitssymptome wie Fieber oder ä. Der Hausarzt empfiehlt nur Tantum Verde. Mir dauert das aber schon etwas zu lange...

Weiterlesen

Dr. Gehring

Doctoral Degree

45.700 zufriedene Kunden
Ist es m glich abzukl ren, ob eine Veranlagung besteht an Alzheimer

Ist es möglich abzuklären, ob eine Veranlagung besteht an Alzheimer zu erkranken ??Wenn ja, wohin muss ich mich wenden ??Ich bin 73 Jahre alt und schon einwenig vergesslich.Besten Dank Rita Meier

Weiterlesen

Doc4You

Doktor

184 zufriedene Kunden
Hallo! Leide seit ca. 6 Wochen unter Geschmacksverlust. Meiner

Hallo!Leide seit ca. 6 Wochen unter Geschmacksverlust. Meiner Ansicht nach kommen hierfür 3 Gründe in Frage: Bestrahlung vor ca. 10 Monaten (Gammastr.), Medikament gegen hohen Blutdruck oder Zahnersatz (Metall+Kunststoff).Können Sie mir helfen? Danke.Irene Rheinfelden

Weiterlesen

Christian Lee

Dr. med.

Dr. med.

266 zufriedene Kunden
Guten Tag, ich mache mir Sorgen ber meine Mutter. Sie ist

Guten Tag,ich mache mir Sorgen über meine Mutter. Sie ist 81 Jahre und war bis jetzt immer noch TOPFIT. Aber vor kurzem fiel mir auf, das sie sehr viel vor dem Fernseher sitzt. Eines abends erzählte sie mir , das ihr "so viel "erzählt wird. Der Moderator kennt sie schon und warte immer darauf das sie zuschaut. Das erzählt sie immer wieder. Gestern hat sie sogar gesagt, mach die Zeitschrift weg, sonst hören sie das wir über sie reden.!!!!! (auf dem TitelFoto war Hansi Hinterseher mit Helene Fischer, die schaut sie besonders gern.Ich bin schockiert, denn sie macht sonst noch alles selber im Haushalt. Sonst keine Probleme.Was soll ich tuen?mfgSuri

Weiterlesen

298 zufriedene Kunden
Hallo, es geht darum das ich mich seit sieben Wochen nicht

Hallo, es geht darum das ich mich seit sieben Wochen nicht gut fühle. Habe auch wiederkommendes leichtes Fieber und meine lymknoten sind seit fünf Wochen geschwollen. Habe Angst vor Leukämie, meine Leukozyten waren vor sieben Wochen bei 13500 danach habe ich jede Woche ein Blutbild machen lassen. Die Leukozyten waren eine Woche später wieder im Normalbereich bei 7500, danach die Woche bei 8200 und die nächsten zwei Wochen such bei 8200- 8500 danach waren sie wieder bei 10200 und darauf die Woche wieder bei 9000. meine roten Blutkörperchen waren in der Zeit ziemlich konstant zwischen 5,5- 5,2. nur meine blutplättchen sind innerhalb von sieben Wochen von 165 auf 140 gesunken.

Weiterlesen

Dr. Schaaf

Privatpraxis

Doktor

2.578 zufriedene Kunden
Guten Abend- ich habe Lungenfibrose und bekomme nach einer

Guten Abend- ich habe Lungenfibrose und bekomme nach einer Lungenembolie Eliquis- bin Diabetiker. Mein neuer Hausarzt hat jetzt ohne Begründung Lixiana verordnet. Ist dies besser oder kann ich es einfach so austauschen? er ist nun 14 Tage in Urlaub u ich kann nicht nachfragenJA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.Customer: 80 JahreJA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?Customer: tamsulosin, Euthyrox 75 mg, ACC 600, candesartan 16 mg u Atorvastin

Weiterlesen

Dr. Schaaf

Privatpraxis

Doktor

2.578 zufriedene Kunden
Ich nehme seit 3 Jahren Lixiana 60 mg. Am Montag morgen gehe

Ich nehme seit 3 Jahren Lixiana 60 mg. Am Montag morgen gehe ich zum Zahnarzt, der mir einen Zahn ziehen soll. Auf die Frage nach der Bestimmung des INR-Wertes, teilte meine Hausärztin mir mit, ich müsste die zwei Tage vorher Clexane nehmen, da der INR_Wert bei Lixiana nicht bestimmbar wäre. Können Sie mir diesbezüglich einen Rat geben, Ihre Antwort ist mir wichtig:JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.Customer: ich bin 69 und nehme Medikamente gegen Diabetes und Herzprobleme ein:JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?Customer: xigduo 5 mg, tresiba 1 mg, moxon 0 ,4 und 0,2 mg, Cordarone 200 mg, Forzaten 40 , nobiteric 25 mg, lipitor 20 mg, lixiana 60 mg, hyperium 1 mg

Weiterlesen

Dr. Schaaf

Privatpraxis

Doktor

2.578 zufriedene Kunden
Weitere Fragen aus dem Bereich Medizin
Bekannt aus: